10 Gewohnheiten gesunder Familien, physisch und emotional
  • Ein Krieg wird geführt zwischen denen, die ein gesünderes Leben und eine zunehmend sesshafte Welt wollen, mit Nahrung, die uns krank macht. Für immer mehr Menschen wird ihr tägliches Leben zum Beispiel vor einem Computer verbracht; mit so kurzen Mittagspausen, dass sie keine richtige Mahlzeit zu sich nehmen können und am Ende des Tages wenig Zeit bleibt, etwas Sport zu treiben. Auf der anderen Seite wird bekannt, dass wir, wenn wir gesund sein wollen, ins Fitnessstudio gehen und dort unser (kleines) Geld ausgeben müssen. Obwohl Übungen in Fitnessstudios, sogar eine strenge Diät, uns helfen können, diese überflüssigen Pfunde zu verlieren, was wirklich den Unterschied zu unserer Gesundheit ausmacht, sind unsere täglichen Gewohnheiten. TeamworkFamiliengesundheit sollte eine Teamleistung sein. Damit meine ich, dass es für einen Menschen sehr kompliziert ist, zu kontrollieren, was er isst, wenn er am Tisch seine Verwandten sehen muss, die große Mahlzeiten und leckere Desserts teilen. Die ganze Familie muss helfen, dass jeder gesünder wird. Alle folgenden Gewohnheiten beinhalten eine Teamarbeit.

  • 6 Gewohnheiten, um deine Familie zu stärken

  • 1. Plane Frühstück und Mittagessen gut Wenn wir einen Plan haben, was wir für das Frühstück essen werden und sogar, was wir zu Mittag essen werden, riskieren wir, Sachen zufällig zu wählen und wähle dabei etwas weniger Gesundes. Wir können damit beginnen, ein oder zwei Dinge (zur Abwechslung) zu wählen, um jeden Tag zum Frühstück zu essen; Für das Mittagessen können wir einen gesunden Plan für diese Mahlzeiten machen und diesem Plan treu sein. Dadurch erleichtern wir sogar unseren monatlichen Einkauf.

  • 2. Übung zu Hause
  • Man könnte sagen, dass wir jeden Tag eine Stunde pro Tag trainieren sollten, aber das ist vielleicht unrealistisch für diejenigen, die einen anstrengenden Tag mit Arbeit, Hausaufgaben und Kindern haben. Dr. Oz 'Ratschlag ist, jeden Tag mindestens 20 Minuten Bewegung in unserem eigenen Haus zu machen. Er rät, es zu Hause zu machen, denn wenn wir das Haus verlassen, werden wir mehr als 20 Minuten verbringen, was unseren Alltag schädigen und Faulheit fördern kann. Wenn wir unsere

  • Zeit für Übung so bequem wie möglich machen, werden wir weniger Ausreden finden, als wenn wir nicht trainieren. 3. Eltern sollten sich entscheiden, zu Hause zu essen

  • Manchmal gibt es eine Tendenz, Süßigkeiten und Kekse zu kaufen, weil Kinder sie sehr mögen. Das Problem, Süßigkeiten zu Hause zu haben, ist, dass die Versuchung, sie zu essen, höher sein wird, und schließlich werden sie gegessen werden. Das Einschränken macht die Versuchung, besonders für Kinder, größer, aber wenn Süßigkeiten von Anfang an keine Konstante sind, werden sie es nicht einmal vermissen. Wenn sie beispielsweise hungrig sind, um Früchte zu essen, werden sie eine ausgezeichnete Gewohnheit für Kinder schaffen.

  • 4. Abendessen alle zusammen jede Nacht Mindestens eine tägliche Mahlzeit sollte mit der Familie gemacht werden. Unsere körperliche Gesundheit hängt sehr stark mit unserem emotionalen Zustand zusammen, und wenn die ganze Familie während eines Essens in Harmonie zusammenkommt, wird sich die Gesundheit der Familie sicherlich verbessern. 6 Schritte, um die Tradition des Familienessens zu beginnen

  • 5. Spielen in der Familie

  • Es gibt nichts Besseres für die Kinder als diesen Moment des Tages zu haben, an dem Vater und Mutter sich mit ihnen anfreunden. Diese Spiele können Spiele sein, die eine gewisse körperliche Aktivität beinhalten, wie ein kleines Fußballspiel, ein Tanzspiel oder sogar herumrennen, um jemanden zu fangen. Diese Art von Witz vereint die Familie mehr und nutzt auch ausübend! (I.e.6. Kindern erlauben, Aufmerksamkeit zu erregen

  • Wenn wir wollen, dass Kinder gesunde Gewohnheiten und Weisheit schaffen, um die besten Entscheidungen zu treffen, sollten wir ihnen erlauben, Aufmerksamkeit auf uns zu lenken, wenn wir selbst schlechte Nahrung wählen. Dies wird ihnen helfen zu fühlen, dass sie nicht die einzigen sind, die Einschränkungen haben und dass die Eltern auf ihrer Seite sind. Tell 7. Erzählen Sie den Kindern eine Geschichte vor dem Schlafengehen oder sprechen Sie mit den Jüngeren

  • Wenn sie müde sind, senken sie ihre Bewachung. Dr. Oz sagt, dass wir an diesem Punkt wirklich wissen können, was in ihren Köpfen ist und was sie beschäftigt. In diesen Momenten wird die Eltern-Kind-Bindung noch stärker.

  • 8. Routine vor dem Schlafengehen
  • Ein guter Schlaf hält uns gesund. Laut Dr. Oz "hat die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen ihre Fähigkeit zu schlafen verloren, und nicht schlafen mindestens 7 Stunden trägt zu einem erhöhten Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall." Unsere Räume müssen belüftet und dunkel sein, das heißt ohne blinkende elektrische Lichter und ein gut geschlossenes Fenster. Wenn wir nicht einschlafen können, können wir aufstehen, ein gutes Buch lesen oder meditieren, und es wird uns helfen, uns zu entspannen.

  • 9. Intimität des Paares

  • Intimität zwischen dem Paar ist auch eine Tatsache, die die emotionale Gesundheit beeinflusst und darüber hinaus auch große Vorteile für die körperliche Gesundheit des anderen hat.

  • 10. Werde nicht zu hungrig Der größte Fehler, den Menschen machen, wenn sie abnehmen wollen, ist: "Ich muss aufhören zu essen." Ernährungswissenschaftler beraten das genaue Gegenteil - Sie müssen öfter jeden Tag essen. Wenn wir zwischen jeder Mahlzeit lange Zeit verstreichen lassen, wird sich ein Hormon - Ghrelin (Hungerhormon) - freisetzen und es dauert 30 Minuten, um es zu zerstreuen. Während dieser Zeit werden wir den Willen haben, alles zu essen, was auftaucht, und wenn wir auf nüchternen Magen sind, werden wir mehr wollen. Es wird empfohlen, alle 3 Stunden zu essen - das beschleunigt unseren Stoffwechsel, wir werden den ganzen Tag weniger Hunger verspüren. Definieren von guten Vätern und Müttern

  • Jetzt beginnen Sie, diese Tipps in die Praxis umzusetzen, um in jeder Hinsicht eine gesunde Familie zu haben. (I.e.