10 Gründe für mehr Umarmung Ihrer Familie
  • Im Wörterbuch ist das Wort "Umarmung" definiert als "eine andere Person zwischen den Armen als Mittel zum Ausdruck oder zur Demonstration von Zuneigung festzuziehen". Jüngste Studien haben gezeigt, dass Umarmen und Umarmen über diese Geste hinausgehen, und ihre konsequente Praxis (vier bis zwölf Umarmungen pro Tag) bringt große gesundheitliche Vorteile. Eine gute Umarmung dauert mehr als 20 Sekunden und sollte von Menschen gegeben und angenommen werden, denen Sie vertrauen. Ein bekannter Familientherapeut, ein Experte zu diesem Thema, sagt: "Wir brauchen vier Umarmungen am Tag, um zu überleben. Wir brauchen acht Umarmungen pro Tag für die Wartung. Wir brauchen zwölf Umarmungen pro Tag, um zu wachsen. "

  • Warum solltest du die Mitglieder deiner Familie mehr umarmen? Hier sind zehn gute Gründe, dies zu tun:

  • 1. Sich sicher fühlen

  • Das Festhalten gibt dir ein Gefühl von Kameradschaft, lindert Einsamkeit und Unsicherheit und hilft dir, emotional zu entsperren. Die Studien an Kindern zeigen uns, dass die Kinder, die die meisten Umarmungen erhalten, leicht mit anderen Menschen verwandt sind und weniger Verhaltensprobleme haben.

  • 2. Glücksgefühl

  • Zweifellos bringt dich eine Umarmung sofort zum Lächeln und die Dinge positiv zu sehen. Umarmen erzeugt eine wichtige hormonelle Reaktion in Ihrem Körper. Oxytocin sorgt für Wohlbefinden und stärkt die Familienbande; ist das gleiche Hormon, das mütterliche Liebe und Leidenschaft stärkt.

  • 3. Erhöht das Selbstwertgefühl

  • Niemand kann leugnen, dass das Empfangen einer engen Umarmung und Herz Sie geliebt, geschätzt und besonders fühlen lässt.

  • 4. Stärkt die Familienbande

  • Eine geeinte Familie ist an den liebevollen körperlichen Kontakt anderer Familienmitglieder gewöhnt: Umarmen, Küssen, Händchenhalten oder Armdrücken, verbindet sie mehr, fördert Empathie und Verständnis.

  • 5. Es ist ein Mittel der Entspannung

  • Umarmen entspannt Muskeln und Körperspannung, und kann körperliche Schmerzen verringern und stärken Ihr Immunsystem, so dass Sie stärker und weniger anfällig für krank zu werden.

  • 6. Es ist Antidepressivum

  • Umarmung fördert eine positive Einstellung zum Leben und entfernt Einsamkeit und Isolation. Es verursacht auch die Produktion von Serotonin und Dopamin, Hormone verantwortlich für Glück. Comb 7. Bekämpft Angstgefühle und Stress und hilft Ihnen, ein besseres Gedächtnis zu haben

  • Wenn Sie Umarmungen erhalten, werden Angstzustände reduziert, was wiederum den Appetit (verursacht durch die gleiche Angst) reduziert und dazu führt, dass mehr Menschen bleiben ruhig und fröhlich; in gleicher Weise bekämpft auch Schlaflosigkeit und verlangsamt das Altern.

  • 8. Reduziert den Blutdruck

  • Durch regelmäßiges Kippen bleibt der Blutdruck stabil und das Hormon Cortisol (welches Stress erzeugt) nimmt ab und steigt nicht an, was zu Krankheit und Krankheit führt.

  • 9. Unterrichtet das Geben und Empfangen

  • und verbessert die Fähigkeit, sich sozial mit anderen zu verbinden. Es stimuliert auch die Dankbarkeit, schließlich ist der Akt des Umarmens wie ein Geschenk, ein wenig von dir selbst zu geben und deine Wärme ist es, den anderen näher zu deinem Herzen zu bringen.

  • 10. Macht dich emotionaler an deinen Ehepartner gebunden

  • In der Welt eines Ehepaars ist Körpersprache fast genauso wichtig wie verbal. Ein Paar, das glücklich, vertrauensvoll und nicht emotional distanziert ist, zeigt dies mit körperlicher Nähe.

  • Habe keine Angst, dich zu umarmen und verpasse keine Gelegenheit, dich zu umarmen oder festgehalten zu werden. Denken Sie daran, dass, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt keine Demonstration der Liebe brauchen, nicht bedeutet, dass Ihr Kind oder Ihr Ehepartner es nicht brauchen. Warum nicht gleich anfangen und ein Familienmitglied mit einer großen Bärenumarmung überraschen? (I.e.Quellen:

  • Die Vorteile des Umarmen

  • Finden Sie heraus, wie das Liebeshormon Oxytocin durch eine einfache Umarmung aktiviert wird

  • _Having und adaptiert von Sarah Pierina aus den ursprünglichen Zehn Gründen zur Umarmung mehr zu deiner Familie. (I.e.