10 Gründe, warum Männer und Frauen nie einen Liebhaber suchen sollten
  • Im Artikel Weil die Eheleute verraten, stellen wir die Statistiken von Männern und Frauen vor, die früher oder später ihre Ehepartner betrügen werden. Obwohl die Zahl der Verrätereien fast ausschließlich zwischen Männern und Frauen liegt, variieren die Gründe.

  • Siehe unten 10 Gründe, warum Männer und Frauen nicht betrügen sollten. Res 1. Respekt

  • Untreue geschieht nicht aus Mangel an Liebe, sondern aus Mangel an Respekt. Wenn du verrätst, respektierst du nicht nur den anderen, sondern dich selbst. Seine Grundsätze, seine Bündnisse, seine Ehre.

  • 2. Verpflichtung

  • Wenn sich ein Paar zusammenschließt, um eine Familie zu gründen, egal welche Form, ob geplant oder Unfall, spielt es keine Rolle. Jeder sollte für die Konsequenzen seiner Entscheidungen verantwortlich sein. Von dem Moment an, in dem du eine Familie gründest, besonders wenn du Kinder hast, musst du deinen Teil dazu beitragen, ein Beispiel zu geben, ob du ein Elternteil, ein Ehemann oder eine Ehefrau bist. Sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun müssen, anstatt alles zu verschwenden, liegt in Ihrer Verantwortung. Do 3. Tue recht

  • Es spielt keine Rolle, dass das Gesetz Ehebruch nicht verurteilt. Die Menschen sollten mehr darüber besorgt sein, was Gott denkt, nicht andere. Wenn eine Person heiratet, nimmt sie mit dem anderen das Versprechen an, in Freude und Trauer, in Gesundheit und Krankheit, für dieses Leben oder für immer zusammen zu sein. Es ist wichtig, dein Wort zu ehren und zu wissen, wie du deine Handlungen und Gedanken kontrollieren kannst.

  • 4. Selbstkontrolle

  • Männer und Frauen müssen sich nicht wie Tiere verhalten, die ihren Instinkten gehorchen. Wir sind Kinder Gottes und wir erben von Ihm die Kraft, mit Herrschaft über alle Dinge, Wünsche und unbedachten Handlungen zu handeln.

  • 5. "Verrat und Kratzen fängt gerade erst an"

  • Jeder verrät, sei es Freunde, Familie, Romane, Filme, etc. Müssen Sie verraten, um sich als Teil einer Gruppe zu fühlen oder von der Mehrheit akzeptiert zu werden? Nein, sei anders. Haben Sie Ihre eigene Perspektive auf das Leben, außer Mary - oder John - geht mit den anderen.

  • 6. Feigheit

  • Verrat den Ehepartner, wenn die Gelegenheit erscheint, wenn es ein Problem zwischen dem Paar gibt, wenn sie verletzt oder wütend über etwas sind, was der andere tat, wenn es keine Zuneigung gibt oder finanzielle Probleme ersticken, ist die Beziehung die einfachste Flucht . Lösen Sie Probleme, arbeiten Sie hart, um die Beziehung zu stärken, dauert länger, bringt aber bessere Ergebnisse. In der Tat, diejenigen, die finden, dass jemand anderes löst Probleme löst nicht, schafft nur andere, für alle Beteiligten. In die Ehe zu investieren bringt mehr Glück.

  • 7. Ehrlichkeit und Integrität

  • Verraten ist wie stehlen, lügen, ausbeuten, missbrauchen, verletzen, vergewaltigen. Eine ehrliche Person wird niemandes Vertrauen verraten, geschweige denn den Ehepartner, die Mutter oder den Vater ihrer Kinder. Verraten ist charakteristisch für unehrliche und lügnerische Menschen.

  • 8. Geringes Selbstwertgefühl

  • Wenn die andere Person Sie nicht mag, ist das Problem mehr von ihr als von Ihnen. Wenn Sie glauben, jemanden betrügen zu können, der Sie am besten behandelt, werden Sie Ihr Selbstwertproblem lösen, Sie liegen falsch. Wenn wir ein geringes Selbstwertgefühl haben, müssen wir versuchen, es zu erhöhen und in Frieden mit sich selbst zu leben. Die meisten Menschen nehmen ihre persönlichen Probleme als einen Schatten, der ihnen folgt, und Verrat zeigt nur den Charakter, den sie besitzt. Und das gilt für den Verräter, den Verratenen und den Liebhaber.

  • 9. Kommunikation

  • Die große Mehrheit der Probleme, die eine Liebesbeziehung durchdringen, beginnen, gehen weiter und eskalieren aufgrund von Kommunikationsstörungen. Zu verstehen, was der andere fühlt und was er braucht, ist Arbeit für Ehemänner und Ehefrauen. Das Drama beiseite zu legen und seine Fehler zu machen, sich selbst und dem anderen zu vergeben und zu verstehen, woher es kommt und warum es denkt, wie es denkt und handelt, sollte in dem Moment implizit sein, in dem man sich entscheidet, zusammen zu bleiben. Lesen Sie Artikel 6 Ultimative Lösungen zur Verbesserung der Kommunikation in der Ehe. (I.e.10. Emotionale Verbindung

  • Sex ist nicht alles oder der wahre Grund für den meisten Verrat. Aus dem Mangel an Kommunikation hergeleitet, führt der Mangel an emotionaler Verbindung dazu, dass Ehemänner und Ehefrauen "Freundschaften" außerhalb der Bande der Ehe suchen. Seien Sie real, virtuell, öffnen Sie die Tür für jemand anderes über Ihr Liebesleben wird nicht Ihr Problem mit Ihrem Ehepartner lösen, wird es nicht einfacher für Sie zu versuchen, die Situation zu lösen, schließlich ist die andere Person immer da, um Sie zu hören, wenn Sie brauchen . Es geht nicht darum, Einsamkeit anzunehmen, da der andere nicht daran interessiert ist, sich zu verbessern, sondern aufrichtig zu sein und Aufrichtigkeit für den anderen oder eine endgültige Entscheidung zu verlangen.

  • Es gibt einen weiteren wichtigen Faktor, warum Männer und Frauen ehrlich sein sollten und nicht ihre Gleichaltrigen betrügen:

  • die Heiligkeit der Ehe verstehen

  • . Selbst für jene Paare, die keine bestimmte Religion haben, bringt das Leben in Frieden mit Gottes Ratschlägen und Geboten Glück in der Ehe. Der Herr schuf Mann und Frau und stellte unter ihnen die Anziehungskraft für die Konstitution der Familie. Die Familie ist dem Herrn heilig. Kinder sind das Erbe des Herrn. Paare, die wissen, wie der Herren als Teil der Beziehung zu setzen und sind bescheiden genug, um seinen Rat zu hören Verständnis des andere, die Bedeutung der Vergebung und die Wertschätzung der Liebe besser.

  • Eine Familie zu zerstören, sei es als Agent oder als Reagens, bringt niemandem Glück oder gute Ergebnisse, geschweige denn ihren Kindern und zukünftigen Generationen. (I.e.