10 Schriften, die dir in jeder Situation helfen können
  • In christlichen Kreisen sprechen wir oft davon, dass wir in schwierigen Zeiten von Jesus abhängig sind. Das ist ein guter Rat, aber manchmal braucht dieses mehrdeutige Konzept einen Aktionsplan. Erstens vertrauen wir auf Jesus, wenn wir uns ernsthaft zu Ihm wenden und seinen Frieden durch den Heiligen Geist spüren. Eine andere sehr greifbare Art, wie Gott zu uns spricht, ist jedoch die Schrift. Wenn wir uns in der Bibel für Frieden und Trost wenden, versetzen wir uns in eine privilegierte Position, um die Liebe Gottes in unserem Leben zu spüren.

  • Wenn das nächste Mal das Leben so schwer zu bewältigen ist, wende dich an eine dieser 10 Bibelstellen und fühle, dass Gott eingreift, um dir Frieden zu bringen. I 1. I Samuel 2 - Das Lied von Ana

  • In dieser schönen Stelle lobt die unfruchtbare Ana den Herrn und sagt: "Es gibt keinen Heiligen wie den Herrn." Anas Geschichte ist heute anwendbar, weil sie nicht nur unter Unfruchtbarkeit litt, sondern auch unter Mobbing und falschen Anschuldigungen litt. Sie ist ein großartiges Beispiel für alle, die unfair behandelt werden.

  • 2. Daniel 3 - Sadrach, Mesach und Abed

  • Die Geschichte des Ofens erinnert uns daran, dass Gott über seinen Diener kümmert sich, und wir brauchen die Menschen nicht fürchten, wenn wir den Herren dienen. Am Ende erkennt sogar der König an, dass Gott "seine Diener, die auf ihn vertrauten," überliefert hat. Ps 3. Psalm 23 - Der Herr ist mein Hirte

  • Der Psalmist vergleicht uns mit Schafen, liebevoll geführt von einem Hirten, der alles weiß. Während dieser Psalm bezeugt, dass wir alle durch "das Tal des Schattens des Todes" gehen werden, gibt es Hoffnung, weil wir "ewig im Haus des Herrn wohnen".

  • 4. Luke 1 - Zacharias und Elisabeth

  • Die Geschichte von Zacharias und Elisabeth und die Geburt Johannes der Täufer erinnert uns daran, dass wir in dem Herrn der Zeit vertrauen müssen, auch wenn es extreme Geduld erfordert. Gott hat große Ziele für jeden von uns, wenn wir seinem Plan vertrauen. Acts 5. Apostelgeschichte 9 - Paulus Bekehrung

  • Saul, später Paulus, war einer der ersten, der gegen das Christentum kämpfte, bis Christus ihm erschien. Deine Frage: "Herr, was willst du, dass ich tue?" Gibt uns die Hoffnung, dass wir, egal wie weit weg von dem Pfad, auf dem wir uns entfernt haben, immer zurückkehren können. Isa 6. Jesaja 48 - Das raffinierte Feuer

  • Manchmal brauchen wir Bedrängnisse, um sich an Gott zu wenden. In diesem Kapitel sagt Gott: "Ich habe dich erwählt in dem Ofen der Bedrängnis." Er ist mit uns auch während des schwierigen Prozesses der Verbesserung.

  • 7. Esther - Mut zum Sparen

  • Den Geboten Gottes zu gehorchen ist in unserer Zeit schwierig, aber manchmal vergessen wir, dass es immer schwierig war. Esthers Mut rettete ihre Leute, Mut, der durch ein hingebungsvolles Leben kam. Matthew 8. Matthäus 14 - Petrus geht auf dem Wasser

  • Wie oft bezweifeln wir die Hand Gottes in unserem Leben? Petrus ging auf dem Wasser wegen seines Glaubens an Christus, aber als er zweifelte, sank er. Wir sehen das gleiche Muster in unserem Leben, und dann sagte Jesus: "Sei guter Mut, ich bin es, fürchte dich nicht."

  • 9. Matthew 11 - Der Segen des Friedens von Jesus

  • Jesus sagte, dass viele Dinge darüber, wie wir den Frieden auf der Erde, eines der bewegendsten finden in Matthäus Kapitel aufgezeichnet 11. Christus sagt: „Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und unterdrückt, und ich werde dir Ruhe geben. "

  • 10. Lukas 23 - Das Sühnopfer

  • Jesus hat für alle Menschen gesühnt, damit er alle ihre Lasten verstehen und tragen konnte. Es ist ein Privileg, das mit dem Blut Christi bezahlt wird, dass wir Hoffnung auf die Ewigkeit haben, ungeachtet unserer heutigen Prüfungen. Wie wir in Johannes 3,16 lesen: "Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat."

  • Die Worte der Bibel geben uns Trost, Kraft und die ewige Perspektive, die wir fortführen müssen, wenn die Herausforderungen des Lebens uns niederreißen. Das Studium der Bibel hilft uns, alle Sorgen, Frustrationen und Traurigkeiten mit Christus zu überwinden, der bereit ist, unsere Lasten zu tragen. (I.e._Traded und adaptiert von Sarah Pierina aus den ursprünglichen 10 Bibelverse, die Sie durch nichts bringen können. (I.e.