10 Tipps, um die Gewohnheit des zwanghaften Ausgebens zu brechen
  • Mit dieser Krise, die die globale Landschaft heimgesucht hat, ist es in Mode gekommen, in Spar-, Investitions- und Finanzbildung zu sprechen, und alle begannen sich viel mehr Gedanken über das Geld und seine Ausgaben zu machen. Aber viele Leute, die an die Tage des Überflusses gewöhnt sind, können die Angewohnheit, mehr auszugeben als sie können, nicht unterdrücken und ihr Geld fast zwanghaft ausgeben.

  • In extremen Fällen kann der Einkaufszwang eine psychische Störung sein und sollte daher behandelt werden. Aber in der überwiegenden Mehrheit der Fälle geben die Menschen einfach mehr aus, als sie verdienen, indem sie zu lange Schulden bekommen und Geldkarten wegwerfen, lange bevor der Monat endet.

  • Um diese Art von Situation zu vermeiden, die sehr peinlich ist, haben wir zehn Tipps für diejenigen, die lernen wollen, wie sie ihre Ausgaben einschränken und aus den roten Zahlen kommen, aufgelistet.

  • 1. Machen Sie eine Kalkulationstabelle

  • Um ein Leck zu stoppen, ist es notwendig, herauszufinden, wo das Loch ist und mit den Finanzen ist auch so. Weißt du genau, wohin dein Geld geht? Wenn du es nicht weißt, ist es Zeit, es herauszufinden: schreibe alles auf, was du ausgegeben hast. Wenn Sie nicht wissen oder nicht wissen, wie man eine Tabelle erstellt, machen Sie einfach eine Liste: Auf der linken Seite schreiben Sie Ihre Einnahmen und auf der rechten Seite notieren Sie Ihre Ausgaben. Alle Ausgaben inklusive Kaffee mit Brot von der Eckbar. Vorzugsweise zu den Cent zählen. Wenn Sie sich Ihrer Ausgaben bewusst sind und wissen, wie viel sie in Ihrem Budget meinen, werden Sie es sich zweimal überlegen, bevor Sie wieder ausgeben.

  • 2. Kaufen Sie einen vollen Bauch

  • Es klingt wie Spaß, aber es wurde in Umfragen bewiesen, dass Menschen mehr ausgeben, wenn sie hungrig sind. Also, geh immer einkaufen nach dem Essen.

  • 3. Make lists

  • Zufällig einkaufen führt in der Regel zu unnötigen Einkäufen. Schauen Sie nach Hause, was Sie wirklich vermissen, machen Sie eine Liste und versuchen Sie es beim Kauf genau zu befolgen. Buy 4. Kaufen Sie in Sicht

  • Bereits sagt das Sprichwort, dass Ratenzahlung eine Möglichkeit ist, Leute zu kaufen, was sie nicht brauchen mit Geld, das sie nicht besitzen. Es mag verlockend sein, dieses Produkt mit Paketen zu kaufen, die anscheinend nicht in der Tasche wiegen, aber in diesen Paketen sind viele Zinsen enthalten, die den Endpreis des Artikels erhöhen und vieles mehr.

  • 5. Flucht Kreditkarten

  • . Kreditkarte ist eine Gefahr! Geh einfach durch die kleine Maschine und du wirst nicht mehr darüber nachdenken und du wirst keine Ahnung haben, wie viel du gerade ausgegeben hast ... bis du die Rechnung bekommst. Und noch schlimmer: voll mit Zinsen, Gebühren und Renten, die jeden zum Frieren bringen.

  • 6. Stop für 24 Stunden

  • Dieser Rat ist bekannt und wird von den Ökonomen bis zur Erschöpfung wiederholt: "Hattest du Lust etwas zu kaufen?" Warte bis zum nächsten Tag.Wenn du immer noch denkst, dass du den Gegenstand am nächsten Tag kaufen musst, braucht es wirklich. "

  • 7. Lenken Sie sich mit anderen Dingen ab

  • Das Leben ist nicht nur ein Kauf; es gibt viele kostenlose Vergnügungen, wie Musik hören, ein gutes Buch lesen, Freunde sehen, mit Kindern spielen ...

  • 8. Einen Wert festlegen

  • Legen Sie einen monatlichen Betrag fest, der ausgegeben werden soll, und überschreiten Sie ihn aus keinem Grund. Zum Beispiel: Sie haben festgelegt, dass Sie jeden Monat 100 Reais für Kleidung ausgeben. Also gib nur und nur diesen Wert aus. Egal, ob eine verführerische Aktion oder eine schöne Bluse aufgetaucht ist, Sie haben bereits Ihre monatliche Quote ausgegeben und müssen auf den nächsten Monat warten. Sei fest! Ask 9. Fragen Sie nach Hilfe

  • Wenn es Ihnen sehr schwer fällt, sich beim Kauf selbst zu kontrollieren, teilen Sie Ihre Schwierigkeiten einer nahen Person mit und fragen Sie Ihr Unternehmen beim Kauf. Bitten Sie sie, Sie wissen zu lassen, ob Sie übertreten.

  • 10. Belohnen Sie sich

  • Jeden Monat, nachdem Sie Ihr Ausgaben-Guthaben ausgeglichen haben und sehen, dass alles unter Kontrolle ist, erlauben Sie sich ein wenig Befriedigung, offenbar innerhalb Ihrer Möglichkeiten, zeigen Sie sich, dass zur Zeit der Ausgaben kontrolliert wird, z wenn nur, eine Befriedigung und es lohnt sich. (I.e.Indem Sie diesen einfachen Tipps folgen, können Sie im Laufe der Zeit Ihre persönlichen Finanzen ausgleichen und die Gewohnheit, zwanghaft auszugeben, beenden. (I.e.