15 Fragen, die zeigen, ob ein Mann wirklich seiner Frau verpflichtet ist - und umgekehrt
  • Die Ehe ist schön und produktiv im Leben zweier Menschen, die eine Beziehung entwickeln. Es erfordert Respekt und Altruismus, Fürsorge und absolute Treue für eine Familie, die erfolgreich von zwei miteinander verbundenen Personen fließt.

  • Wenn eine Ehe nicht funktioniert oder etwas Schlimmes passiert, ist es nicht die Schuld der Institution der Ehe selbst oder der Liebe, sondern der beteiligten Personen und ihrer Entscheidungen. Um eine korrekte Entscheidung zu treffen, basierend auf lebendigen Prinzipien, die allen Beteiligten und allen Nachkommen Glück bringen, stell dich und den anderen ehrlich zu diesen Fragen: 1. Warum liebst du mich?

  • Niemand denkt darüber nach, und manchmal kann das Nachdenken über die Frage unerwünschte Reaktionen hervorrufen, aber es ist notwendig zu wissen, warum wir diese Person lieben und warum sie uns fühlen lassen. Wenn in diesem Gefühl Unsicherheit herrscht, stellen Sie sich das Leben in zweien vor, wenn Schwierigkeiten auftreten.

  • 2. Warum möchtest du den Rest deines Lebens mit mir verbringen?

  • Mann oder Frau wurde gemacht, um allein zu sein, aber es ist notwendig, aus Lebenserfahrungen zu wissen, weil man das Leben mit einer anderen Person leben möchte. Niemand wird mit der Scheidung verheiratet, aber dieses Thema bringt sogar den Kompromiss in den Vordergrund.

  • 3. Was wirst du tun, um die Flamme in unserer Ehe brennen zu lassen?

  • Romantische Liebe mag nicht genug sein, wenn die Steine ​​auf dem Weg Tag für Tag stören und es ist am besten, dass sich jeder seiner Verantwortung für den Erfolg der Ehe bewusst ist.

  • 4. Wirst du mit mir wachsen, nicht getrennt?

  • Manchmal fühlen wir uns an einem Punkt in der Beziehung wohl und wir denken, dass wir bereits alles tun, was wir brauchen, aber die Ehe ist nur der Anfang und die Pflege der Liebe ist eine tägliche Übung von beiden.

  • 5. Werden Sie in schwierigen Zeiten zu mir stehen?

  • Weil das Zusammenbleiben in Zeiten des Überflusses einfach ist. Zusammen zu arbeiten, damit die Tragödien des Lebens die Ehe und den Respekt zwischen ihnen nicht zerstören, ist grundlegend.

  • 6. Bist du bereit, nachzugeben, um den Frieden zu bewahren?

  • Das heißt, bist du bereit, dein Ego, dein Bedürfnis nach Konkurrenz, nicht richtig in die Quere zu kommen?

  • 7. Bist du bereit, unsere Ehe vor allem zu stellen?

  • Sei unsere Eltern, Kinder, Arbeit, Karriere, sowieso, aus der Ehe bauen wir den Rest unseres Lebens.

  • 8. Willst du ein guter Elternteil sein? Du wirst merken, dass niemand weiß, bevor du eins wirst. Ja, wir alle wissen es. Entscheide dich einfach zu sein und mach deinen Teil und übernimm Verantwortung.

  • 9. Wirst du mich daran erinnern, wie sehr du mich oft liebst?

  • Die Flamme nicht erlöschen lassen und die Routine dieses Gefühl zerstören, vorzugsweise.

  • 10. Wirst du die Energie haben zu tun, was du kannst, um die Ehe am Leben zu erhalten?

  • Dinge werden nicht passieren, wenn wir nicht für immer unser Bestes geben.

  • 11. Unterstützst du mich, wenn ich mich nicht selbst unterstützen kann?

  • Nicht nur finanziell, sondern auch emotional und mental, wenn die Last wiegt. 12. Versprichst du, deine Träume am Leben zu erhalten und mich in sie aufzunehmen?

  • Um Träume am Leben zu erhalten, müssen ganze Menschen aufeinander zugehen und sich gegenseitig unterstützen. Nur so kann man echte Freude finden, ohne Neid, ohne Konkurrenz, ohne Eifersucht, sich gegenseitig zu helfen.

  • 13. Werden Sie Ihren Teil tun, um auf sich selbst zu achten und mich zu unterstützen?

  • Es ist notwendig, dass jeder weiß, wie er sich um seine eigene Gesundheit kümmern und ein Vorbild sein und dem anderen und den Kindern, die später kommen, unterstützen kann.

  • 14. Wenn ich zuerst gehe, wirst du mit mir bis zum Ende sein?

  • Alles kann passieren und es ist einfach, in Gesundheit und Freude zu lieben. Aber in Krankheit und Traurigkeit wird Liebe geschmeckt, und das braucht keine große Tragödie zu sein, sondern alltägliche Dinge. (I.e.15. Kannst du mir versprechen, dass, wenn ich dieses Leben früh verlasse, du mit unserer Familie verantwortlich bist?

  • Niemand möchte darüber nachdenken, aber wenn der Tod plötzlich eintritt, ist es wichtig, dass der andere weiterhin lebt, daran arbeitet, Träume zu erfüllen, seine Kinder zu versorgen und zu lieben und den Mut zu finden, weiterzumachen.

  • Wenn es wahre Liebe gibt, will man den Erfolg des anderen, und gegenseitiges Glück geschieht nur, wenn wir unseren Teil tun und gut auf uns aufpassen, um das ganze Zusammensein fortzusetzen.

  • Lesen Sie auch: 13 Fragen, die Sie kennen sollten, bevor Sie heiraten. (I.e.