Ehe
  • Einer der Hauptgründe für Ehegatten, die Wahrheit ihrer Partner zu lügen und wegzulassen, ist der Mangel an Mut, sich der Wahrheit zu stellen und die Konsequenzen ihrer schlechten Entscheidungen zu tragen, die oft äußerst unangenehm sein können.

  • Jede Lüge ist schädlich und schädigt die Beziehung, aber das Lügen oder das Weglassen der Fakten über diese vier Personen kann irreversible Schäden verursachen.

  • 1. Geld

  • Es wurde bereits gesagt, dass die Tasche der "Teil des Körpers" ist, der am meisten schmerzt. Wenn Sie also Ihre Ausgaben und Schulden verstecken, wenn Sie darüber lügen, wie viel Sie machen, eine schwierige finanzielle Situation verbergen oder einen geheimen Bericht führen, wird das eine schwere Krise in der Ehe verursachen.

  • Damit Geld nicht der Grund für eine Trennung wird, müssen Sie und Ihr Ehepartner im gegenseitigen Einvernehmen entscheiden, wie Sie Ihre Finanzen verwalten und die mit Ehrlichkeit und Transparenz unterzeichnete Vereinbarung einhalten.

  • 2. Freundschaften

  • Wenn eine Person das Bedürfnis hat, den Ehepartner anzulügen, wer ihre Freunde sind, wie sie sich verhalten und wie viel Zeit sie mit ihnen verbringen, liegt das daran, dass in diesen Freundschaften etwas fehl am Platz ist.

  • Vielleicht verbringt der Ehemann viel Zeit in der Gesellschaft seiner Freunde und seines Geistes für die Frau, die andere Dinge tut. Oder deine Freunde halten außereheliche Affären und versuchen dich zu überreden, dasselbe zu tun. Oder wer weiß, er ist einem Freund zu nah.

  • Vielleicht hat die Frau zu viel privates Gespräch mit ihrem Kollegen. Oder dein Freund vergiftet sie gegen ihren Ehemann. Oder sie hat einen neuen virtuellen Freund, mit dem sie jeden Tag spricht, wenn ihr Ehemann nicht zu Hause ist.  Um zu hören, dass dein Freund über deine Freundschaften lügt, musst du zuerst aufhören, dich selbst über den Einfluss zu belügen, den sie auf dein Leben haben. Von dem Moment an, in dem Sie erkennen, welchen Schaden sie Ihnen zufügen und wie sehr sie Ihre Ehe beeinflussen, werden Sie sich wohl fühlen, wenn Sie Ihrem Ehepartner erzählen, was passiert. Und Sie können auf seine Unterstützung zählen, um diese Freundschaft zu beenden.

  • 3. Suchtverhalten

  • Jedes Verhalten oder jeder Sucht verursachende Stoff kann die Ehe gefährden. Zu den schädlichsten Abhängigkeiten der Beziehung gehören Drogen, Pornographie, zwanghaftes Einkaufen und Glücksspiel. Der Schaden, der durch seine Sucht verursacht wird, ist nicht genug, es ist durchaus üblich, dass die süchtige Person in einem Gewirr von Lügen steckt, um ihre Sucht zu verschleiern.

  • Wenn sie nicht anerkennt, dass sie ein Problem hat, ihrem Ehepartner erzählt, was los ist und um Hilfe bittet, wird sie ihre Sucht kaum los und kann daher kaum aufhören zu lügen.

  • 4. Ein Fall

  • Untreue gehört zu den schwerwiegendsten Fehlern, die man in einer Ehe machen kann, und kommt mit den schlimmsten Lügen einher. Nachdem er entdeckt hat, dass er betrogen worden ist, fängt man an, sich an all die Lügen zu erinnern, die von seiner Gattin erzählt wurden, an die vermeintlichen Reisen, die gelöschten Botschaften, die Überstunden, die Gespräche an den Zellen durch die Ecken des Hauses. Es ist Leiden, das nicht zu enden scheint.

  • Obwohl es äußerst schwierig ist, dem Ehepartner mitzuteilen, dass Sie eine Affäre hatten, gibt es keine Garantie, dass Ihre Ehe dieser Offenlegung standhalten kann. ist das Mindeste, was Sie tun können, um zu zeigen, dass Sie aufrichtig Mitleid haben und Ihre Ehe bewahren wollen. Laut der Spezialistin für Familienrecht, Amanda McAlister, und ihrer Erfahrung mit Situationen dieser Art, "werden Paare oft mehr durch die Lügen verletzt, die einen Fehler abdecken als durch den Fehler selbst." (I.e.Wenn Sie Ihrem Ehepartner nicht die Wahrheit über etwas sagen möchten, denken Sie an den Rat des Therapeuten Terry Gaspard: "Manche Leute glauben, dass sie Geheimnisse bewahren oder lügen müssen, um in ihrer Beziehung zu überleben. Sie trauen ihrer Fähigkeit, damit klarzukommen unangenehme Themen wie finanzielle Probleme oder Probleme im Zusammenhang mit vergangenen oder gegenwärtigen Fehlern, aber gesunde Wege zu finden, sich mit Ihrem Partner zu öffnen, ist der beste Weg, eine Vertrauensbeziehung aufzubauen. " Also lass diese schreckliche Last so schnell wie möglich los und erzähle deinem Mann oder deiner Frau die ganze Wahrheit. Es ist das Beste, was du für deine Ehe und vor allem für dich selbst tun kannst.

  • Um deine Ehe gegen Lügen und Täuschung zu schützen