4 Kleine, einfache Gesten, die deine Liebe zeigen
  • Viele Menschen, besonders nach einer längeren Beziehung, glauben, dass sie ihre Gefühle nicht zeigen müssen. Wenn der Partner sich beschwert, sagt er, dass es nicht nötig ist, darüber zu sprechen, was offensichtlich ist. Es ist notwendig zu berücksichtigen, dass es keine Offensichtlichkeit in Bezug auf menschliche Gefühle gibt und um die Stärke der Beziehung aufrechtzuerhalten, ist es sehr wichtig, die Gelübde der Liebe und Freude in der Koexistenz zu erneuern. Spon 1. Spontaneität

  • Es gibt immer eine freudige, lustige und liebevolle Art, deine Liebe auszudrücken, es genügt, dass der Wille der Kreativität jedes Einzelnen freien Lauf lässt. Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht notwendig ist, auf einen günstigen Moment, ein wichtiges Datum oder etwas Ähnliches zu warten. Natürlich ist es immer ratsam, wichtige Daten des Paares zu feiern, zum Beispiel die Geburtstage von jedem und die Beziehung, Valentinstag. Jedoch haben spontane Einstellungen, die kein anderes Motiv als das Ausdrücken von Liebe haben, einen sehr positiven Einfluss auf die Beziehung. Momente des ausschließlichen Engagements für die Liebe zu schaffen, bedeutet Glück zusammen zu bauen.

  • 2. Kleine Gesten

  • Ein weiteres häufiges Missverständnis besteht darin, zu glauben, dass es eine große Manifestation oder ein großes Geschenk braucht, um zu zeigen, wie sehr die Präsenz des anderen im Leben eines Menschen von grundlegender Bedeutung ist. In der Tat sind die auffallendsten Demonstrationen normalerweise so einfach wie das Verteilen von zärtlichen Notizen im Haus, das Senden einer Nachricht mitten am Tag, nur um zu sagen "Ich denke an dich" und natürlich "Ich liebe dich" auszusprechen und in die Augen deines zu schauen Liebe. Du musst kein Songwriter sein oder erstaunliche Gedichte schreiben, aber du kannst romantische Einstellungen haben, die deine Bereitschaft verurteilen, deine Liebe für die Welt zu singen.

  • 3. Sprache

  • Laut dem Buch "Die fünf Sprachen der Liebe" des amerikanischen Anthropologen, Historikers, Philosophen und Ehepartners Dr. Gary Chapman, "Die fünf Sprachen der Liebe sind: körperliche Berührung, Worte der Bestätigung, Qualität, Taten und Geschenke Entdecken Sie Ihren Partner und nutzen Sie ihn zusammen mit Ihrem Partner. Dies wird dem Ehepaar eine feine Note geben. Chapman warnt vor der Wichtigkeit der Person, die Selbsterkenntnis sucht und dem Wissen der anderen, die Sprache des anderen zu verstehen und das Verständnis zwischen den beiden zu fördern. Das liegt daran, dass Menschen, die anders sind, die Demonstrationen des anderen auf unterschiedliche Weise verstehen. Wenn diese Harmonie eintritt, wird es leichter, dem anderen auf eine Weise Zuneigung zu zeigen, die er versteht, und zu erkennen, wie der andere seine Liebe zeigt.

  • 4. FellowshipGute Kommunikation ist wichtig, um deine Liebe effektiv zu demonstrieren. Es macht keinen Sinn, Geschenke auszutauschen, wenn Sie nicht Wörter und Gesten austauschen, die sich gegenseitig gefallen. Es lohnt sich daher, das Gespräch mit Ihrer Liebe auf dem neuesten Stand zu halten und stets Ihre Bereitschaft zum Hören und insbesondere zum Verstehen zu zeigen, auch wenn Sie nicht damit einverstanden sind. Diese Partnerschaft ist eine großartige Demonstration der Liebe, obwohl es eine einfache Einstellung scheint. Gemeinschaft ist wichtig, um Zuneigung zu zeigen und den Geliebten vor deinen Gefühlen zu bewahren. Missbrauch der Partnerschaft und Förderung von Aktivitäten, die für beide befriedigend sind, Spaß zusammen zu haben ist immer eine großartige Therapie für das Paar.Liebe ist nie zu viel, zeig es auch nicht! (I.e.