6 Lösungen, um Intimität in der Ehe wiederzubeleben
  • Genau wie wir wissen, wenn etwas in unserer Beziehung falsch ist, können wir wissen, woher dieser Fehler kommt und können oft in der sexuellen Beziehung sein, die wir tun oder nicht tun.

  • Aber keine Angst haben! Dies ist in Beziehungen so üblich wie eine Diskussion. Was zählt, ist Ihre Sorge bei der Lösung dieses Problems, bei der Entscheidung, Ihre intime Beziehung mit Ihrem Ehepartner eine wichtige Priorität in Ihrem Leben zu machen.

  • Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, haben wir sechs einfache Tipps aus einer Studie von Dr. Phill McGraw erstellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihre intime Beziehung heute zu gestalten und neue zu bringen Glanz zu deiner Hochzeit.
  • 1. Befreie deinen Geist

  • Was meinst du damit, wir reden nicht über Sex? Was hat das mit Geist zu tun? Alles zu sehen. Wenn du dich nicht auf deine liebevolle Beziehung konzentriert hast, wird es keine Zeit oder Geduld für wundervolle Nächte der Liebe mit deinem Ehemann geben, es wird immer eine Ausrede auf der Zungenspitze geben: "Kopfschmerzen".

  • Versuchen Sie, sich von Ihrem täglichen Stress zu erholen, üben Sie Körper- und Atemübungen, um Sie ruhiger und gelassener zu machen, klären Sie Ihre Gedanken von Ihren Aufgaben, wenn Sie mit Ihrem geliebten Mann zusammen sind.

  • 2. Sprechen Sie zu lieben, dann übt Liebe

  • Wenn wir den Tag mit unserem Ehepartner beginnen, ohne ihm ein liebendes Wort zu sagen, oder geben Ihnen einen guten Morgen Kuss, da dies wird den Tag auf einem Bett liegt im innersten Ende Liebe Nacht

  • Zuneigung tägliche Praxis kann die Intimität in der Ehe, eine Notiz von „Ich liebe dich“ oder einen Anruf während des Tages wieder aufleben, dass die Liebe, einfache Dinge zu reden und denken Sie daran, wie nicht für einen Moment behauptet, kann auch Ihr Sexualleben erleichtern mit dein Ehepartner.

  • 3. Wissen darüber, was zum Zeitpunkt des Geschlechts erwartet wird

  • Es ist notwendig zu wissen, zuerst über dich selbst und nach dem Ehepartner, was mag ich es zu tun? Was ich nicht mag? Und nachdem Sie wissen, teilen, mit dem Paar darüber sprechen, wie man intime Beziehungen verbessert, wie man sie unvergesslich und wundervoll macht. Wenn es bei ihm ist, dass ich Intimität habe, ist es bei ihm, dass ich diese einfache Konversation haben muss.

  • 4. Ich bin deine liebste Verführerin

  • Als Frauen sind und sind wir weiterhin attraktive und fürsorgliche Frauen, die sich wohlgesinnt waren, als sie den Mann ihres Lebens kennenlernten wer war verheiratet.
  • Unsere Körpersprache sollte jede Liebe, die wir unserem Ehepartner schenken wollen, mit Sensibilität ausdrücken, mit Aufmerksamkeit und Respekt für ihre Gefühle, jeder Mensch möchte begehrt und geliebt werden. ※ Um die Zeit der Eroberung nicht zu verpassen, lesen Sie die Tipps aus Artikel 3 unverzeihliche Fehler, wenn es darum geht, Ihren Ehepartner zu verführen, die den Unterschied machen können.

  • 5. Spaß beiseite, humm!

  • Das Leben muss Licht sein, um schöner zu werden. Gute Laune bei allen Gelegenheiten macht ein anderes Leben. Lachen Sie über lustige oder seltsame Dinge, die Ihnen entweder passiert oder passiert sind, wie wenn Kinder zu einer unpassenden Zeit weinen oder wenn jemand sie zu einer unpassenden Zeit besucht. Sei in allem glücklich zusammen.

  • 6. Liebe und vermeiden Krieg

  • kennen den Begriff „machen Liebe, nicht Krieg“, ist auch anwendbar in Liebesbeziehungen, weil wir wissen, dass, wenn wir die Beziehungen zu unseren Kolleginnen haben eine Interaktion relight, die die Beziehung zu einer ganzen Ebene nimmt anders. Selbst wenn du denkst, dass deine Ehe gut läuft und du deine Qualität in der Intimität des Paares nicht erhöhen musst, oder sogar ohne Sex, lebst du gut, riskiere nicht, einen Krieg zu beginnen, wie es in I empfohlen wird Korinther 7: 5 "

  • Raube einander nicht, außer im gegenseitigen Einverständnis für eine Weile ... und versammle dich dann wieder, damit Satan dich nicht wegen deiner Inkontinenz verleitet. "

  • Versucht vor allem, eine liebevolle Beziehung mit Zärtlichkeit und Liebe zu bewahren Respektiere den Nächsten, der dir am nächsten ist, der dein Ehepartner ist Lass die innige Beziehung zwischen dir erhaben werden, fähig, allen in der Familie Glück und Einheit zu bringen

  • Lies auch: Warum sollten Frauen Intimität initiieren? Sex häufiger