7 Wege, wie ein Ehemann den Respekt seiner Frau braucht
  • Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Dave Willis Blog veröffentlicht und wurde hier mit Genehmigung reproduziert. Übersetzt und adaptiert von Stael F. Pedrosa Metzger. • Ich habe mit Paaren aus der ganzen Welt zusammengearbeitet und die Schlüssel zum Glück und zur Zufriedenheit in der Ehe erforscht. Eine überraschende Erkenntnis ist, dass die meisten Ehemänner absolut verzweifelt sind, den Respekt ihrer Frauen zu haben. Für viele Männer ist das Bedürfnis, respektiert zu werden, sogar stärker als ihr Bedürfnis nach Sex.

  • (Frauen wünschen und verdienen auch Respekt)

  • Lesen: 7 Wege, wie eine Frau Respekt von ihrem Ehemann braucht

  • Dies ist keine neue Entdeckung. Die Bibel berichtet von einem zweitausend Jahre alten Stück verheirateter Weisheit, das besagt: "Ebenso soll jeder besonders seine eigene Frau lieben wie sich selbst, und die Frau ihren Mann verehren lassen." (Epheser 5:33). In seinem Buch "Liebe und Respekt" untersucht Dr. Emmerson Eggerichs die tieferen Bedeutungen von Liebe und Respekt in der Ehe.

  • Ich glaube, dass die meisten Frauen ihren Männern Respekt zeigen wollen, aber sie wissen nicht immer, wie es geht. Was eine Frau tun kann, um Respekt zu zeigen und was ein Ehemann braucht, um sich respektiert zu fühlen, sind oft zwei verschiedene Dinge. Um Ihrer Ehe mehr Harmonie zu verleihen, habe ich unten dargelegt, wie sich der Ehemann hauptsächlich von seiner Frau respektiert fühlt.

  • Dies ist keine vollständige Liste und nicht alles gilt für alle Ehen, aber ich bin fest davon überzeugt, dass diese sieben Prinzipien für die überwiegende Mehrheit der Männer gelten. Ich bin so dankbar, eine Frau zu haben, die mir viel mehr Liebe und Respekt zeigt, als ich es verdiene! Danke, Ashley.

  • (In keiner bestimmten Reihenfolge):

  • Ein Ehemann fühlt sich von seiner Frau respektiert, wenn ...

  • 1. Sie ist zufrieden, innerhalb der finanziellen Mittel der Familie zu leben

  • Ein Ehemann hat einen tiefen Wunsch, ein Versorger zu sein. In unserer modernen Gesellschaft ist der Mensch im Allgemeinen nicht der einzige Ernährer, aber er möchte immer noch spüren, dass es seine Aufgabe ist, die Bedürfnisse und Wünsche seiner Frau zu erfüllen. Wenn die Frau innerhalb der finanziellen Mittel der Familie lebt, kommuniziert sie Respekt gegenüber ihrem Ehemann, bestätigt ihre Bemühungen und ihr Bedürfnis, ein Versorger zu sein. Sie vermeidet auch finanziellen Stress in der Ehe. (Ehemänner müssen offensichtlich auch innerhalb der finanziellen Möglichkeiten der Familie leben). It 2. Es priorisiert, was im Schlafzimmer passiert

  • Wenn ein Mann sich sexuell benachteiligt fühlt, fühlt er oft sowohl die körperliche Frustration unerfüllten Wunsches als auch die emotionale Frustration, sich der Frau gegenüber unerwünscht zu fühlen. Wenn eine Frau die Initiative der Intimität ergreift und auch für ihre Fortschritte empfänglich ist, wird sie sich respektierter und zufriedener fühlen, als sich mehr in der Lage zu fühlen, die Bedürfnisse ihrer Frau zu befriedigen. She 3. Sie baut mit ihren Worten auf (sowohl öffentlich als auch privat)

  • Die Worte einer Ehefrau haben die Macht, ihren Ehemann zu formen. Die Frau zeigt Respekt für ihren Ehemann sowohl durch die Art, wie sie mit ihm spricht, als auch durch die Art, wie sie über ihn spricht. Und sowohl in der Öffentlichkeit als auch privat können die Worte einer Frau ihren Ehemann aufbauen oder zerstören. Sie ist positiv, nicht sarkastisch. Sie ist heiß, nicht kalt. Sie ist dein größter Unterstützer, nicht dein größter Kritiker.

  • 4. Sie lacht mit ihm (nicht er)

  • Wenn es in der Ehe nicht viel Gelächter gibt, ist es normalerweise ein Warnzeichen für tiefere Probleme. Finde Gelegenheiten zum gemeinsamen Lachen. Dein Mann möchte verzweifelt, dass du glücklich bist. Die meisten Ehemänner können nicht glücklich sein, wenn sie nicht glauben, dass sie ihre Frauen glücklich machen. Lachen Sie auch über Ihre Witze. Das hört sich albern an, aber Sie würden überrascht sein zu wissen, wie wichtig es für die meisten Männer ist zu wissen, dass ihre Frau glaubt, dass er einen großartigen Sinn für Humor hat. (I.e.Eine gesunde Beziehung sollte mehr Komödie als Drama haben. She 5. Sie vertraut auf ihr Urteilsvermögen

  • Ich sage nicht, dass die Ehefrau blind mit allem übereinstimmen sollte, was der Ehemann will. Eine Ehe erfordert viel Gesprächsbereitschaft, gegenseitige Unterwerfung und manchmal sogar Debatten. Was ich sage ist, dass ein Mann sich stärker fühlt, wenn seine Frau ihre Stärke bestätigt. Ein Mann fühlt sich weiser, wenn seine Frau seine Weisheit bestätigt. Ein Mann fühlt sich mehr respektiert, wenn seine Frau seine Entscheidungen respektiert.

  • Lesen: 12 Dinge, die deinen Mann glücklich machen werden

  • 6. Sie versucht nicht, seine Mutter zu sein

  • Es gibt einen mütterlichen Instinkt bei den meisten Frauen, der manchmal fehlgeleitet werden kann und sie zu einer Art Mutter des Ehemannes macht. Wenn eine Frau versucht, einen Ehemann in der Haltung einer Mutter anstatt eines Partners zu ändern, zu disziplinieren oder zu korrigieren, kann sich der Ehemann entmutigt fühlen und dies verursacht oft einen Frustrationszyklus für Mann und Frau. She 7. Sie unterstützt ihn

  • Vor allem muss ein Ehemann wissen, dass seine Frau ihn unterstützt. Lassen Sie ihn zu allen Zeiten in allen Situationen wissen, dass Sie ihn lieben und respektieren. Seine Liebe, seine Worte, seine Taten und sein Respekt haben die Macht, das Beste aus ihm zu machen.

  • Lesen: 10 Komplimente Ihr Mann muss von Ihnen hören