8 Kümmert sich um jeden, der sein eigenes Geschäft eröffnen möchte
  • In Brasilien erscheinen nach Angaben der Bundesregierung jährlich etwa 600.000 neue Unternehmen. Laut SEBRAE gibt es derzeit über 1,5 Millionen Unternehmer im Land. Seien Sie

  • wegen ein Traum, mit zu arbeiten, was Sie lieben, oder haben keinen Arbeitgeber oder durch die Notwendigkeit, zu erhöhen oder Einkommen Gebäude, können Unternehmer große Schwierigkeiten finden für Ihr Unternehmen profitabel und Zukunft. Zusätzlich zu den anfänglichen Kapitalproblemen, der Formalisierung des Unternehmens, dem Standort, den Genehmigungen und Lizenzen besteht immer noch das Risiko, dass das Geschäft aufgrund von Fehlern oder Fehlverhalten des Unternehmers beginnt und schließt.

  • Nach Ansicht mehrerer Unternehmer Experten, hier sind die 8 Care für jeden, der sich selbstständig machen möchte. Have 1. Einen Geschäftsplan haben

  • Ein Geschäftsplan ist ein Dokument, das den Unternehmer bei der Suche nach Informationen über sein Tätigkeitsfeld, Kunden, Konkurrenten, Stärken und Schwächen des Unternehmens usw. anleitet. Es ist so wichtig, dass SEBRAE hier ein kostenloses Handbuch zur Erstellung eines Geschäftsplans anbietet. Es ist wie eine Landkarte, die den Unternehmer an sein Ziel führen kann, um zu zeigen, ob das Geschäft langfristig tragfähig ist, Herausforderungen, die es zu lösen gilt.

  • In Zeiten der Wirtschaftskrise ist es wichtig, Kosten zu planen und Kosten zu reduzieren, sagt Felipe Cataldi, Gründungspartner der Management-Plattform für E-Commerce-Unternehmen Betalabs. "Der Fokus auf die Ausführung ist wichtig, um das Unternehmen zum Laufen zu bringen, aber der Unternehmer kann sich nicht in den täglichen Problemen verlieren und aufhören, über das Wachstum des Unternehmens nachzudenken. Ohne Planung und Vision kann das Unternehmen stagnieren."

  • 2. Sei sichtbar und auffindbar

  • Wer ein Geschäft eröffnet, muss gesehen werden, muss gefunden werden. Deshalb ist es wichtig, in Werbung und Marketing zu investieren, so Jonathan Long in einem Artikel auf Entrepreneur.com. Viele Leute denken, dass wenn sie einen virtuellen Laden eröffnen, sie leicht in Google Suchen gefunden werden. Nicht einmal das ist wahr. Avoid 3. Vermeiden Sie Start-up-Ausgaben

  • Ein modernes Büro oder Geschäft in den edelsten Teil der Stadt kann attraktiv und vorteilhaft für Ihr Geschäft erscheinen, aber es kann unnötig sein. Frühzeitig hohe Löhne zu zahlen, ist auch kontraproduktiv, da der Fokus darauf liegen muss, die Ausgaben am Anfang zu senken. Marcio Roberto Andrade aus Contazul gibt hier Tipps, um die Kosten zu senken.

  • 4. Wählen Sie den richtigen Partner

  • Laut Felipe Cataldi, Betalabs. Alle müssen Verbündete finden, "weil verschiedene Profile eine große Synergie erzeugen, die dem Geschäft mehr Durchsetzungskraft verleiht", sagt er. Für Jonathan Long ist die Beziehung zwischen den Partnern wie eine Ehe. Jeder muss auf derselben Seite sein.

  • 5. Ihre Zielgruppe kennen

  • Ohne das Wissen Ihres Marktes und Ihrer Kunden ist es nicht möglich, Ihre Durchführbarkeit und Akzeptanz Ihres Produktes auf dem Markt zu kennen. Sie müssen neben dem Markt und der Konkurrenz die Zielgruppe kennen, für die Ihr Produkt bestimmt ist. Dies erleichtert die Erstellung von Kampagnen, die auf den richtigen Nutzer ausgerichtet sind. "Der erste Punkt ist, Ihre Idee zu verstehen, die Größe des Marktes zu messen, die Möglichkeiten der Anwendung und die schnellste Art, Ihr Geschäft zu starten", sagt André Pontual, Gründungspartner von NoBeta. Pers 6. Beharrlichkeit

  • Nicht alles wird ein Meer von Rosen sein, aber das heißt nicht aufzugeben. Laut Guillermo Reid, CEO und Mitbegründer des Technologielösungen-Entwicklers für WDEV-Versicherer, "erfordert das Unternehmen Optimismus für" Nicht-Unternehmen "auf dem Weg. konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich zählt, und tun Sie so wenig wie möglich für das Geschäftsmodell ", sagt Reid. (I.e.7. Haben Sie einen Monetarisierungsplan

  • Stopped Geld ist Geld verloren, sagt Hugo Teixeira, Finanzberater auf der Website mistermarket.com, sagt. Für Hugo ist das Stehenlassen von Geld wie das Ablegen der Matratze oder das Zurücklassen auf dem Girokonto. Er entwertet. Mehrere Einträge können die Lösung sein, um Ihr Unternehmen am Laufen zu halten, bis es einen Gewinn macht und sich "auszahlt". Informieren Sie sich darüber, wie Sie kurz- und langfristig investieren und profitable Fonds schaffen können.

  • 8. Lernen Sie, wie Sie Ihr eigenes Geschäft führen

  • Laut Cristina Redis, Unternehmensberaterin von SEBRAE-SP, ist es wichtig, nicht nur der "Eigentümer" des Unternehmens zu sein, sondern stets aufmerksam zu beobachten, was auf dem Markt passiert, Chancen wahrzunehmen und Bedrohungen verhindern Laut Cristina, "gibt es Leute, die eine gute Idee haben und denken, dass sie sich selbst verewigen werden. Aber nein, der Markt bewegt sich immer und man muss schlau sein, um ihm zu entsprechen." Die Analyse der Vorgänge innerhalb des Unternehmens, die Definition der Pro-Labore, Kundenbindung sind nur einige der Fähigkeiten, die der effiziente Manager benötigt. (I.e.