Gemüse erfüllt alle Ernährungsbedürfnisse?
  • Studien haben verschiedene Einblicke in den Nährwert von pflanzlichen Nahrungsmitteln gegeben und gezeigt, wie sie die menschlichen Bedürfnisse erfüllen. Es ist möglich, eine vollständig vegetarische ausgewogene Ernährung beizubehalten und fast alle notwendigen Nährstoffe für den menschlichen Körper zu erhalten. Wenn die Diät jedoch nicht sorgfältig für diesen Zweck programmiert wird, können Mängel auftreten und unerwünschte Krankheiten hervorrufen.

  • Einige der Hauptanliegen derjenigen, die sich für eine tierfreie Ernährung entscheiden, sind with Protein

  • . Die meisten Menschen wissen, dass tierisches Fleisch, ob rot oder weiß, reich an Eiweiß ist. Um dem Bedarf des Organismus gerecht zu werden, sollte die vegetarische Ernährung Getreide (Hafer, Sojabohnen, Mais, Reis, unter anderem) und Hülsenfrüchte (Bohnen, Kichererbsen, Linsen) in Menge und Vielfalt enthalten. Ein weiteres großes Problem ist mitMineralien. Es gibt mehrere, wobei das Hauptanliegen Eisen ist, da es für den Körper viel leichter ist, das von tierischen Lebensmitteln erworbene Mineral als von Gemüse aufzunehmen. Um die Absorption zu erleichtern, können Vitamin C-Mengen zusammen mit Nahrung aufgenommen werden. Zum Beispiel haben dunkelgrüne Blätter (Kohl, Brokkoli, Spinat, Brunnenkresse) eine gute Menge an Eisen und wenn sie zusammen mit einem Glas Orangensaft eingenommen werden, hat das Mineral eine bessere Chance der Absorption im Körper.

  • Ein weiteres Mineral, Kalzium, das für eine gute Knochengesundheit während des gesamten Lebens benötigt wird und hauptsächlich in Milch und Milchprodukten enthalten ist, kann aus Quellen wie Obst, grünem Gemüse, Hülsenfrüchten und Samen wie Paranüssen bezogen werden und der Sesam. Es ist notwendig, die Menge der aufgenommenen Nahrung zu überprüfen, damit der Körper effektiv ernährt werden kann oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen kann.

  • Lesen: Vorteile von Saatgut in Lebensmitteln Vitamin B12wird meist nur in tierischen Lebensmitteln erworben. Es kommt in sehr geringen Mengen in Hefe, Algen, Pilzen, Weizenkeimen und Soja vor. Da die Portion sehr klein ist, viel niedriger als der Körper braucht, sollte eine Nahrungsergänzung eingenommen werden, um neurologische, hämatologische und kardiovaskuläre Störungen zu vermeiden.

  • Analysieren und wählen Sie den besten Fütterungsstil für Ihre Gesundheit, es wird ideal sein, um Krankheiten zu vermeiden und jeden Tag eine gute Disposition zu haben. Ob Sie sich für restriktive Diäten entscheiden oder nicht, ist die Pflege dieses Artikels für den menschlichen Körper unerlässlich, um in einwandfreiem Zustand zu sein.

  • Lesen: 13 Gesundheitstipps, die dir wirklich helfen werden