Die Ärzte bitten ihn, seine Tochter nicht mehr
  • Es ist vier Jahre her, dass diese unglaubliche und denkwürdige Episode in Russland stattfand, als eine Familie ihre Urlaubsfeiern zu Hause genoss. Wie von Up Social, Ruslan und Anastasia Odomec, den Eltern des Mädchens, berichtet, ist dieser 31. Dezember ein Tag, den sie nie vergessen werden.

  • Das Paar hatte zwei Kinder, Rodomir, 5, und Alesya, 3. Als Erwachsene in einem Bereich des Hauses feierten, konnten sie ihre Kinder im Nebenraum spielen hören, bis die beängstigendste Stille die Nacht überkam.

  • Die Abwesenheit von Alesyas Lachen machte ihre Eltern darauf aufmerksam, dass etwas nicht stimmte. Sie durchsuchten das Haus nach dem Mädchen und fanden sie am Boden des Pools, den die Familie in der Residenz hatte. Da er nicht wusste, wie er sich in dieser Situation verhalten sollte, zog der Vater sie aus dem Wasser und "basierend auf dem, was er in den Filmen sah", begannen Kompressionen auf seiner Brust und Mund-zu-Mund-Atmung.

  • In diesem Moment kam ihre Mutter, und als sie sah, was geschah, sah sie ihre leblose Tochter, verlor das Bewusstsein und wurde ohnmächtig.

  • Zum Glück waren die Großeltern im Haus und riefen den Krankenwagen.

  • Nachdem sie eine halbe Stunde lang versucht hatten, sie wiederzubeleben, fingen die Ärzte an, die Papiere auszufüllen, die sie für tot erklärten. Sein Vater konnte nicht aufgeben und näherte sich dem Körper der leblosen Tochter und begann erneut, seine Brust zu drücken und Mund-zu-Mund-Atmung zu machen, während Ärzte und Techniker versuchten, ihn herauszubekommen und nicht weiterzumachen. foltern sie. " Aber das Wunder kam.

  • Ein leiser Herzschlag begann zu hören und sein Herz begann zu arbeiten. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie im Koma lag und die Vorhersagen nicht die besten waren. Alesya hatte 45 Minuten lang keinen Sauerstoff bekommen. Es wurde erwartet, dass, wenn sie aufwachte, der Hirnschaden schrecklich wäre.

  • Sie wachte nach zwei Tagen auf, und die Ängste wurden bestätigt; Sie konnte nicht sehen, sich bewegen oder sprechen. Aber das zweite Wunder kam.

  • Alesya, die das unmögliche Wort mit Sicherheit nicht versteht, wie ihr Vater, hat all ihre Kraft zurückgelegt und sich vollständig erholt.

  • In ein paar Wochen konnte sie sehen und dann reden, und dann war sie das Mädchen, das sie immer war.

  • Manchmal ist Hingabe die einfachste Option, auch wenn es am schmerzhaftesten ist.

  • Während alle anderen sich ergeben hatten, war es die Entschlossenheit ihres Vaters und auch ein Wunder, das es Alesya nicht erlaubte, diese Welt zu verlassen. Diese Geschichte kann in vielen Aspekten unseres Lebens angewendet werden.

  • Wir dürfen nicht aufhören zu kämpfen, auch wenn der Rest der Welt uns zu foltern scheint.

  • Übersetzt und angepasst von Sarah Pierina aus dem Original Die Ärzte bitten sie, ihre Tochter nicht mehr "zu foltern", die für tot erklärt wurde, aber er fährt fort und was 30 Minuten später passiert, ist unglaublich. (I.e.