Alles, was man braucht, um Gartenarbeit zu einer Familientradition zu machen
  • Heutzutage ist es mit dem Leben in der Großstadt fast unmöglich, ein Haus mit Garten zu haben, in dem man etwas pflanzen kann. Trotzdem verwenden viele Töpfe, Haustierflaschen, kleine Räume, um etwas zu züchten.

  • Gesundes Essen mit Lebensmitteln ohne Konservierungsstoffe und Pestizide ist die Reihenfolge für eine bessere Gesundheit und ein längeres Leben. Heute haben wir so viele MöglichkeitenFast Food und Restaurants, in denen wir nur für die Lieferung verbinden müssen fragen, oder sogar auf lokale Fenstern zu stoppen und den Auftrag nehmen, vor Minuten. Mit all dieser Leichtigkeit haben wir die Zunahme der Fettleibigkeit, die sich schon bei den kleinen Kindern schon Sorgen macht.

  • Wie kann man Gartenarbeit zur Familientradition machen? Einige Tipps von denen, die es geschafft haben:

    • Beginnen Sie mit dem Pflanzen der bevorzugten Kräuter, Tees oder Gemüse in Töpfen. Es kann Petersilie oder Schnittlauch sein, Kirschtomaten oder was auch immer Sie gerne in einem Topf mögen.

    • Wenn Sie einen Garten oder einen Community-Bereich haben Gemüse zu pflanzen, sammeln Familie und jeder kann helfen, da die Erwachsenen das schwerste Teil tun, und Kinder Matinhos nehmen, Ernte Schoten etc.

    • Besuchen Sie Parks und Gärten, forschen Sie im Garten und sprechen Sie mit Ihren Kindern. Gehe zum Markt in deiner Stadt und suche nach Setzlingen oder Samen, die für schnelles Wachstum gepflanzt werden können. Sogar Blumen schmücken den Garten Ihres Hauses.

    • Wenn Sie Bäume um das Haus haben, können Sie Erdbeeren oder Kräuter um sie herum pflanzen. Anstelle von Gras können Sie einen Raum öffnen und einen kleinen Garten planen.

    • Machen Sie Salate mit den Tomaten, Karotten und Salat aus Ihrem Gemüsegarten. Verwenden Sie die Kräuter und Gewürze im Essen.

    • Plant Obstbäume auch. Verwenden Sie die Früchte in den Mahlzeiten, geben Sie ein Geschenk, wenn Sie viel haben. Mache Marmeladen und Süßigkeiten.

    • Erstellen Sie die Tradition des Anpflanzens während des Jahres, verbringen Sie täglich etwas Zeit damit, Ihre Pflanzen zu gießen und zu jäten. Bitten Sie Kinder um Hilfe für solche Dienste.

    • Sie können eine Art von Gemüse pflanzen, oder mehrere, ist es egal. Der Auftrag ist, das Gemüse zu pflanzen, zu ernten und zu genießen.

    • Es ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen.

    • Wenn Sie nicht viel Platz haben, versuchen Sie, einen vertikalen Garten zu bauen. Verwenden Sie PET-Flaschen oder kleine Töpfe. Ein paar Tipps:

  • Überprüfen Sie, ob das gewählte Gefäß Löcher im Boden hat. Legen Sie ein Gericht darunter, aber stellen Sie sicher, dass etwas Sand zu helfen, um Dengue zu verhindern.

    • Legen Sie einige Steine ​​in den Topf am Boden, um die Entwässerung zu unterstützen.

    • Fügen Sie etwas Sand in den Abfluss.

    • Legen Sie eine Schicht aus organischem Kompost.

    • Setze den Setzling ein und bedecke den organischen Kompost.

    • Wasser, bis das Wasser aus den Löchern in der Basis läuft.

    • Platzieren Sie trockene Blätter oder Eierschalen, um Feuchtigkeit zu erhalten und dem Boden Nährstoffe zuzuführen.

    • Suchen Sie für jeden Anlagentyp, wie lange Sie bewässern müssen.

    • Achten Sie auf Ihren Pflanzen, sie das Leben zu Ihnen nach Hause bringen, Nährstoffe auf den Tisch, und im Haushalt helfen, zusätzlich eine gesunde Aktivität zu bieten mit der Familie zu tun. (I.e.