Aufregendes Video zeichnet die Liebe zwischen Eltern und Kindern auf. (Versuche nicht zu weinen!)
  • Brandon Hatmaker und seine Frau hatten bereits 3 Kinder, als sie den Wunsch verspürten, zwei andere zu adoptieren. Das Video MeetingBenAndRemy (Treffen mit Ben und Remy) der Adoptiveltern der beiden Kinder zeigt den spannenden Moment, in dem sie endlich ihre Kinder mit nach Hause nehmen konnten.

  • Physiognomien drücken das Gefühl aus, das diese ganze Situation zusammenfasst: Liebe.

  • Das Warten auf ein Kind ist lang für viele Paare, die aus irgendeinem Grund für eine Adoption entscheiden.

  • In Brasilien laut den Angaben von Agência CNJ de Notícias aus dem Jahr 2014 auf der Website: "Derzeit gibt es mehr als 31.600 Bewerber für Eltern in verschiedenen Teilen Brasiliens und etwa 5.500 Kinder zur Adoption."

  • Lesen: 7 Dinge, die Pflegeeltern müde sind zu hören

  • Obwohl die Zahl der interessierten Paare groß ist, verzögern die Fragen der Präferenzen den Annahmeprozess. Demnach erklärt die Präsidentin des Aconchego-Projekts, Soraya Pereira, dass es eine falsche Vorstellung gibt, dass die Pflege von Babys einfacher ist, weil es möglich sein wird, früh zu formen. "Das stimmt nicht, schließlich haben alle Eltern Probleme mit ihren Kindern und sollten unabhängig vom Alter und unabhängig davon, ob sie biologisch sind oder nicht, fest in der Ausbildung sein", sagt er.

  • Lies: 10 Dinge, die du einer Adoptivfamilie niemals sagen solltest

  • Zusätzlich zu diesen Themen muss jeder, der durch die Aufregung des Videos gehen und zu dem glücklichen Moment der Heimkehr kommen möchte, einen bürokratischen Prozess durchmachen, der ihnen gutgeschrieben wird.

  • Das Adoptionsportal kann sehr nützlich für Eltern sein, die sich entschieden haben, ein Kind mit ihrem Herzen zu haben, weil es möglich ist, alle notwendigen Informationen zu finden, um diesen Prozess zu beginnen, sowie Zeugnisse von Eltern, die den in beschriebenem Moment bereits bestanden haben Video.

  • Natürlich gibt es Schwierigkeiten, das Warten kann viel länger dauern als die neun Monate, die Hindernisse, denen man sich stellen muss, sind nicht wenige, aber die Hoffnung, eines Tages dein Kind zu umarmen, ist die Kraft, die die Eltern antreiben sollte.

  • Nichts ist vergleichbar mit der Freude, ein Kind in den Armen zu haben, egal ob es biologisch ist oder nicht. Die Berichte der Eltern, die adoptiert haben und auch biologische Kinder haben, erkennen, dass es keinen Unterschied zwischen ihnen gibt, ich denke, dass dies ein gemeinsames Gefühl ist, auch bei Paaren, die keine biologischen Kinder haben. Es gibt keine Magie darin, noch ist es möglich zu erklären, es ist genug, um das Wesen der Gefühle zu verstehen.

  • Schau dir das Video an und lass dich von der Emotion erzählen, was ich nicht beschreiben kann, wie Carlos Drummond de Andrades Satz verdeutlicht: "Wenn du erklären kannst, was du fühlst, liebst du nicht, weil Liebe allen Erklärungen entgeht möglich ". (I.e.