Bestehende Alphabetisierungsmethoden für Erwachsene
  • müssen alle Menschen lesen und schreiben sein, ist es häufiger in der Kindheit auftritt, wenn die Kinder zur Schule zu gehen beginnen, aber aus irgendwelchen Gründen, ist immer noch häufig Analphabeten und daher große Schwierigkeiten beim Lesen oder Schreiben zu finden. Wir bemerken dies leichter, wenn wir nach dem Zielort des Busses gefragt werden, der gerade an dem Punkt angehalten hat, oder nach der Adresse, die auf einem Papier steht und wie man dahin kommt. Und dann kommt die Erklärung, dass der Grund oft darin liegt, dass man nicht lesen kann.

  • Das ist viel häufiger als wir uns vorstellen und deshalb müssen wir alle unseren Beitrag als gute Bürger leisten. Wir glauben, dass der erste Schritt darin besteht, die Öffentlichkeit für diese Notwendigkeit zu sensibilisieren und dann freiwillige Maßnahmen zu ergreifen, um Menschen zu helfen, die nicht lesen oder schreiben können.

  • Sprechen wir über einige Alphabetisierungs- und Alphabetisierungstechniken für Erwachsene und einige grundlegende Informationen zu diesem Verfahren. Paulo Paulo Freire Methode

  • . Es ist eine sehr positive und innovative Methode, da es einen Vorschlag hat, Erwachsene in kürzester Zeit zu lesen. Es wurde 1962 von dem Erzieher Paulo Freire entwickelt, als lesen und schreiben eine Gruppe von 300 Zuckerrohrschneider in nur 45 Tagen ohne Primer Hilfe, die die häufigste System der Alphabetisierung ist, als Freire nicht diese Art der Ausbildung unterstützt hat zu glauben, dass diese Methode folgt ein System zum Wiederholen ähnlicher oder gegenseitig angenehmer Wörter. Beispiel: der Boi Baba, Eva sah die Traube, der Vogel fliegt, das Schiff segelt, der Hund rennt.

  • Verfahrensschritte

  • .

  • Forschungsphase. Der Lehrer spricht mit den Schülern über alltägliche Themen und Wörter, das "Universum" der Schüler, die Umwelt und die Kultur, in der sie leben.

    • Die thematische Bühne. Es ist Zeit, sich dieser Themen, Ressourcen, Motive und Konsequenzen bewusst zu werden, es ist Zeit, die Bedeutungen dieser Themen und Worte zu kennen.

    • Problemstufe. Es ist der Moment, in dem der Lehrer die Schüler dazu herausfordert, selbst zu denken und zu reagieren. Nach dem Studium der Informationen werden sie Ideen sammeln und verteidigen oder nicht.

    • Generierung von Wörtern Methode

  • . informelle Gespräche verwendet werden, stellt der Pädagoge das Vokabular der Studenten und wählen Sie 18 bis 23 generative Wörter und leitet die diese Worte und Themen mit Hilfe von Postern und Bildern montieren.

  • Methode der Silbentrennung

  • . Dort werden die Silbentrennungen untersucht, zum Beispiel: Ta, Te, Ti, To, Tu.

  • Neue Wörter Methode

  • . Diese Methode bildet neue Worte aus syllabic Divisionen: Ta-to, Te-to, Ti-to, Co-Ta, Ti-co, To-co.

  • Methode der Bewusstheit

  • . Soziale Themen werden diskutiert mit dem Ziel, das Bewusstsein zu schärfen und die richtigen Informationen zu diesen Themen weiterzugeben, zB: Thema: Prävention von häuslichen Unfällen; verwendet dieses Thema, um zu informieren, wie im Falle eines solchen Unfalls zu verhindern und zu handeln ist.

  • Die oben genannten Methoden haben alle den Zweck, zu lehren und zu lesen. Mit dem Engagement und der Geduld der Pädagogen wird dieser Erfolg sehr wahrscheinlich erreicht werden. Als Mitglieder der Gesellschaft, können wir auch helfen, auch wenn wir nicht Karte führenden Lehrer sind wir als Freiwillige in einer Schule helfen kann, oder sogar jemand zu helfen, die erfahren sein will, so muss er nur den Wunsch, Aktion und durch einfache Maßnahmen helfen können einen Unterschied machen. (I.e.