Extra-Geld: Die Vorteile der Konsolidierung von Krediten, wenn möglich
  • Aus irgendeinem Grund oder ein anderes Leben kann sein, dass Ihre Finanzen unorganisiert wurden und als Ergebnis Sie einen Kredit hier, einen anderen dort, Sie schulden auf die Überziehung und wenn Sie erkennen, haben Sie mehrere Darlehen und Schulden und die monatlichen Betrag dass du viel bezahlst, übertrifft das, was du geplant hast. Dafür gibt es eine Art von Kredit, der dazu dient, andere Schulden neu zu verhandeln. Banken bieten unterschiedliche Namen an, aber alle bieten Kreditverlängerungen an und sind in einigen Fällen sehr attraktiv. Sehen Sie unten, wie es funktioniert und was Sie beachten sollten, um zu sehen, ob es für Sie eine gute Sache ist.

  • Wie funktioniert es?

  • Sie können z. B. Ihre Kreditkartenschulden, Privatkredite und Überziehungskredite zu einem einzigen Vertrag zusammenfassen und haben somit nur eine monatliche Rate mit einem einzigen Fälligkeitsdatum. So können Sie sich besser auf diese Handlung vorbereiten.

  • Vor der Einstellung

  • Wie jeder Vertrag, sollte dies auch sehr gut analysiert werden, bevor es abgeschlossen wird. Dann lesen Sie den gesamten Vertrag sorgfältig, wenn möglich, nehmen Sie eine Kopie mit nach Hause oder suchen Sie nach dem Vertrag im Internet, damit Sie ruhiger lesen und darüber nachdenken können. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie, machen Sie keine Kontraktionen, wenn Sie etwas haben, das nicht klar war oder nicht zustimmt.

  • Berücksichtigen Sie die folgenden Punkte:

  • 1. Zeit

  • Sehen Sie, wie viel Zeit Sie noch haben, um jede Schuld zu begleichen und wie lange diese neue Verhandlung dauern wird, sehen Sie, ob Sie nicht gerade eine Schuld verlängern. Denken Sie daran, je kürzer Sie machen, desto weniger werden Sie am Ende bezahlen. Und im Falle eines Bargeldes und wenn Sie einen Teil vorrücken möchten, ist die Bank verpflichtet, den Betrag der Rate, die Sie vorziehen, zu reduzieren, wobei nur der Zinsbetrag proportional zur verwendeten Zeit in Rechnung gestellt wird.

  • 2. Tarif

  • Der Zinssatz dient als Referenz für den Vergleich verschiedener Angebote. Vergleichen Sie mit Ihren anderen Verträgen den Zinssatz, den Sie monatlich zahlen. Wenn die angebotene Rate niedriger als die aktuelle ist, ist es bereits ein Zeichen, dass ein gutes Geschäft ist, aber sollte nicht als der einzige bestimmende Faktor genommen werden.

  • 3. Wert

  • Kurz gesagt, was zählt ist, ob Sie mehr oder weniger bezahlen als Sie jetzt bezahlen. Es ist ein einfaches Konto, summieren Sie einfach den Betrag, den Sie jeden Monat für jeden Vertrag zahlen, für den Fall, dass die Überziehungsschuld sich auf den monatlichen Betrag summiert, zahlen Sie Zinsen. Wenn Sie nach dem Fälligkeitsdatum für einen Vertrag bezahlen, müssen Sie die aufgelaufenen Zinsen auf dieses Konto einrechnen, dann haben Sie einen "x" Wert. Danach werden Sie sehen, wie viel Sie pro Monat bezahlen, wenn es weniger als "x" ist, können Sie Ihre Finanzen besser organisieren. Wenn es eine größere Menge ist, ist es nicht interessant, weil Sie mit einer Schuld und einer größeren Verpflichtung Ihres Einkommens fortfahren werden. Es ist auch ratsam, dass Sie den Betrag der Rate mit der Anzahl der Monate des Vertrags multiplizieren, damit Sie wissen, wie viel Sie insgesamt bezahlen.

  • 4. Zahlungsverkehr

  • Sehen Sie, ob der angebotene Zahlungsbetrag auf Ihre Weise möglich ist. Sie sollten nicht mehr als 30% Ihres Einkommens binden, wenn Sie eine größere Verpflichtung eingehen, als Sie sich leisten können, wird Ihr finanzielles Leben nur noch komplizierter. Also, auch wenn es für eine große Zeit ist, eine kleinere Rate zu haben, ist es wichtig, nicht viel von Ihrem Einkommen zu binden, denn wenn Sie Zahlungen verzögern, werden die Zinsen steigen und das wird zu einem Schneeball.

  • 5. Zahlungstag

  • Wählen Sie ein Datum aus, das für Zahlungen gut ist. Es empfiehlt sich, dieses Datum zwei Tage nach Ihrer Zahlung einzugeben. Wenn die Zahlung für Ihre Zahlung gemäß den Arbeitstagen erfolgt, beachten Sie, dass der Tag Ihrer Zahlung variiert, das Zahlungsdatum jedoch feststeht. Beachten Sie auch den Beginn der Monatsferien, zum Beispiel im Mai und November haben wir Feiertage an den Tagen 1 und 2 und dies kann Ihre Zahlung weiter verzögern. (I.e.