Familie: Gottes Design
  • Zunächst einmal in Adam und Eva „in seinem Bild“ (Mose 1:27) zu schaffen, Gott segnete sie und sprach: „Seid fruchtbar und mehret euch!“ (Genesis 1,28)

  • Damals die erste Ehe, die Wissen direkt von Gott, die Zeugungskraft realisiert wurde zu Männern und Frauen gegeben Familien zu bilden, und so konnte der Herr die Seinen zu seinen Kindern geben Glück.

  • Der Schriftsteller Dietrich Bonhoeffer erklärt: .. „Die Ehe ist mehr als ihre Liebe zueinander ist die höchste Macht würdig, ist es eine heilige Ordnung Gottes, durch die er die Menschheit bis zum Ende der Zeit Durch die Liebe verewigen Sie sehen sich in der Welt, aber in der Ehe sind Sie die Glieder einer Kette von Generationen, die Gott geformt hat, damit seine Herrlichkeit erfüllt werden kann. "

  • Menschliche Familie x Familie Gottes

  • Ein glückliches Zuhause und eine starke Familie sind nicht zufällig. Es braucht viel Arbeit von allen Beteiligten um zu arbeiten. Jede Person hat verschiedene Talente, die zusammen sind, Ehemänner, Ehefrauen und Kinder.

  • Gleichzeitig sind wir alle Teil der Familie Gottes. (Epheser 2:19)

  • Er möchte, dass wir eins sind, nicht nur eins mit dem anderen, sondern eins mit Ihm in erster Linie. Dazu, wie es mit der menschlichen Familie nach den Generationen tat, die von Adam und Eva kamen, gab er uns seinen Sohn, der unser Licht und Führung ist, und wenn wir Komfort. (Matthäus 11: 28-30)

  • die Heiligkeit des Hauses und die Rolle der Männer und Frauen, Mütter und Väter

  • Väter und Mütter, die zusammen „eins“ zu sein arbeiten mit der Herr die Bedeutung verstehen und den Segen der Kindererziehung und betrachten Dies ist die wichtigste Rolle ihres Lebens. Der Herr in seiner unendlichen Macht auch aller Titel, die Sie passen, bevorzugt Vater

  • Lesen Sie auch genannt werden. Der Mann Komplementarität und Frau in der Ehe und Familie
  • Wir alle, als Väter, Mütter, Kinder, Brüder Kinder, Jugendliche, Verheiratete, alleinstehende oder verwitwete, wir müssen unseren Teil dazu beitragen, ein Zuhause zu erhalten, in dem Liebe und Einigkeit über alle Schwierigkeiten, die wir täglich kennen, herrschen.

  • Wie können Väter und Mütter zusammen ein Zuhause bauen, das das Gefäß göttlichen Segens ist und dem entspricht, was der Herr für seine Familie vorbereitet hat? Folgendes:

    1. Heiraten rechtlich. Indem du dich mit einer anderen Person verbindest, wird deine Vereinigung vom Herrn gesegnet sein.

    2. Indem du deinen Teil dazu bringst, eine starke Ehe aufzubauen, in der gegenseitiger Respekt vorherrscht, werden Worte mit Freundlichkeit und Empathie gesprochen, sowohl vollständig als auch wetteifernd.

    3. Tägliche Liebe leben, sie durch Taten ausdrücken, sowie Vergebung, Dankbarkeit und Wohlwollen.

    4. Die Macht der Fortpflanzung in den Banden der Ehe gebrauchen, wie der Herr es veranschaulicht, indem er Adam und Eva heiratet und sie dann auffordert, sich zu vermehren.

    5. Aufbau einer tiefen Liebe basierend auf Prinzipien der emotionalen und physischen Treue in allen Bereichen des Lebens.

    6. Gemeinsam als Paar und als Familie gemeinsam beten, um Ihre Gedanken mit den Gedanken des Herrn in Einklang zu bringen und direkt vom Herrn Hilfe zu erhalten, um die Ehe zu stärken Erziehen Sie die Kinder, verwalten Sie die Familie und ernten Sie auch die versprochenen Segnungen.

    7. Mit dem Vorrecht der Vaterschaft und Mutterschaft die Familie mit gutem Beispiel zu heiligen, einander zu ehren und zu beschützen.

    8. Lesen Sie mehr: Die Rolle von Sex und Ehe in Gottes Vision

  • Familien sind die Hoffnung der Welt. Der Herr in Seiner unendlichen Güte gab uns Jesus noch immer als Grundlage unserer Ehe, damit wir mit Ihm, in Ihm und durch Ihn eine Familie aufbauen konnten.
  • Mögen wir den notwendigen Glauben haben, um Seine Lehren voranzubringen und echtes Glück zu finden. Seine Freude. (I.e.