Mutter veröffentlicht Fotos von ihrem
  • "Es ist kein Cluster von Zellen" Die trauernde Mutter hat Bilder von ihrem süßen Baby auf Facebook gepostet und gesagt: "Mit weniger als der Hälfte der Zeit der Schwangerschaft ist er ganz klar eine Person, keine Ansammlung von Zellen ein Stück Stoff, kein Ball aus formlosem Fleisch. Es ist ein schönes Kind, das aus Gott besteht, und jetzt sollte es bei Ihm bleiben. " Felicia erhebt jetzt ihre Stimme gegen die Abtreibung und macht jeden darauf aufmerksam, dass diese Föten echte Kinder sind, mit einem schlagenden Herzen, Händen und Füßen. Love "Geliebt mit Liebe jenseits des Erzählens - verfehlt mit einem Kummer jenseits aller Tränen." Sie sagte: "Ihr kleines Herz schlug 16 Tage nach der Empfängnis und pumpte ihr Blut. Das passiert normalerweise, bevor jemand weiß, dass sie schwanger ist. es gibt eine Illusion, dass, wenn du es nicht hören oder sehen kannst, das nicht geschieht, aber dieses kleine Herz schlägt, selbst wenn es zu klein ist, um gehört oder gesehen zu werden. "

  • Gepostet von Felicia Cash am Montag, 31. Juli 2017

  • Negative Kommentare zensieren diese Mutter nicht

  • Diese ergreifende Publikation hat viralisiert, aber die tapfere Mutter wurde viel dafür kritisiert, diese Fotos und Informationen mit der Öffentlichkeit zu teilen. Laut FaithIt wurde "[Felicia] von unbeholfenen Gruppen belästigt, die äußerst ekelhafte Dinge über das Baby vorschlugen. Der Hauptzweck seiner Veröffentlichung war zu beweisen, dass er tatsächlich eine Person war."

  • Trotz der negativen und erniedrigenden Kommentare bleibt Felicia fest in ihrer Entscheidung, die Fotos ihres Sohnes zu veröffentlichen und sich gegen Abtreibung auszusprechen. Tausende von Menschen demonstrieren Unterstützung und hinterlassen aufrichtige Kommentare zu ihrem Facebook-Posting.

  • Die Leute waren unterstützend, trotz der Negativität

    Ein Internetnutzer sagte: "Das ist wunderschön! Ich liebe dich, obwohl ich dich nie persönlich getroffen habe. Was für eine unglaubliche Geschichte ... Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um für dich zu kämpfen von Japeth ".
  • Andere bedankten sich für das Teilen Ihrer Geschichte. Ein anderer Surfer sagte: "Danke für deinen Mut und deine Aufrichtigkeit, die Geschichte deines kleinen Jungen zu teilen ... Ich bete auch, dass Herzen verändert werden und sich für das Leben entscheiden, wenn sie ihr Zeugnis sehen."

  • Eine Frau sagte: "Ich hatte keine Ahnung, dass Babys in diesem Alter so perfekt geformt sind. Danke, dass ihr es geteilt habt, möge der Herr euch segnen."
  • Felicia appelliert endgültig an Frauen überall

  • Sie hat großen Mut bewiesen, diese Fotos zu teilen, und viele Frauen profitieren von ihrer Entscheidung. Felicia beendet ihre Publikation, indem sie sie alle anfleht: "Wenn Sie an eine Abtreibung denken, nehmen Sie sich bitte die Zeit, die Wahrheit zu suchen und die Sache zu überdenken. Dies ist keine Anstrengung jemanden zu demütigen, zu erniedrigen oder zu verdammen Es ist der Ruf einer Frau, die gerade ihr Kind verloren hat, also überlegst du wenigstens die Möglichkeiten. "

  • Sie fährt fort: "Wenn Sie sich bereits für eine Abtreibung entschieden haben, kann Sie niemand aufhalten." Wenn Sie jemals eine Abtreibung gewählt haben, verurteile ich Sie nicht. Es gibt viele Menschen, die Ihnen in dieser Zeit des Verlustes und der Schmerzen helfen. Hoffnung auf Hilfe! " (I.e.Übersetzt und adaptiert von Erika Strassburger von den ursprünglichen Mom-Posts Fotos von ihrem 'schönen Kind' missglückt nach 14 Wochen; jetzt fleht sie Frauen an, dieses eine Ding zu machen