Das ist, was Ihr Gehirn passiert, wenn Sie einen Herzschmerz leiden
  • Laut einem Spezialisten für Verhaltensneurologie an der Universität von Iowa in den Vereinigten Staaten, Antoine Bechara, ist unser Gehirn das Organ, das für die Kontrolle aller Gefühle und Emotionen zuständig ist. Obwohl das Herz auslöst, wenn wir uns einer Ex-Liebe nähern, ist unser Gehirn der große Bösewicht eines solchen Gefühls.

  • Der Arzt erklärt, dass die „Wirkung eines außen“ so alarmierend ist, dass wir mehr Leidenschaft werden kann, und dies ist, weil, wenn wir uns etwas zu berauben, oder wenn Sie auf etwas nehmen, unser Körper beginnt für sie mehr Notwendigkeit zu fühlen.

  • Ein Beispiel dafür ist in Durst, Hunger und Liebe, das Gehirn überschneidet sich, weil sie ähnliche Schaltkreise sind. Der Geschmack hat vier Hauptgeschmäcke, aber wir wissen, dass es unendliche Geschmacksrichtungen gibt und alles hängt davon ab, auf welche Weise sie kombiniert werden, das Gleiche wird mit den Emotionen passieren.

  • Beachten Sie, was über Experten Antoine Bechara lehrt, was zu unserem Gehirn passiert eigentlich, wenn wir einen Herzschmerz gelitten:

  • Es gibt zwei Gehirn-Systeme, nach dem Neurologen ist die erste von der Amygdala und Cortex getrieben, präfrontalen, diese sind verantwortlich durch einige Gefühle und Empfindungen, die wir fühlen.

  • Amygdala

  • Die Amygdala ist verantwortlich für die schnelle Erzeugung von Empfindungen mit automatischen Reaktionen, wie das Gefühl der Kälte im Bauch. Wenn dies geschieht, ist es eine Möglichkeit, Sie auf eine Bedrohung aufmerksam zu machen, dh das "Ex nähert sich".

  • Präfrontaler Kortex

  • Der präfrontale Kortex ist mit dem Entscheidungsprozess verbunden, bezieht sich aber auch auf die Erinnerungen Ihres Ex. Jedes Mal, wenn diese Erinnerungen

  • erinnern, provozieren sie die gleichen Empfindungen und Emotionen, doch das ist schon zu lange her, und Sie sind ein Ozean entfernt, diese Emotionen zu derselben Proportion und Intensität wie zuvor. Konflikt

  • Das große Leid ist, weil Sie vergessen wollen, aber leider diese Erinnerungen verursachen Schmerzen und Beschwerden, dies führt zu Konflikten im Gehirn entstehen, da die Schaltkreise im Gehirn aktiv Fütterung bleibt diese Liebe. Weighs Die Notwendigkeit, zu überwinden und voranzukommen, wiegt jedoch auch dieses "Gleichgewicht". Man endet immer damit, den anderen zu überwinden, aber es hängt davon ab, was man wählt, um mehr in der "Balance" zu wiegen.

  • Wie überwinden?

  • Für den Neurologen wird das Herz immer die besten Entscheidungen treffen. Nicht immer alles zu rationalisieren wird die Probleme lösen, aber wenn das Herz nicht kooperiert, ist es besser zu rationalisieren, weil man wenigstens das Problem loswerden kann.

  • Konzentriere dich auf das Negative

  • Wenn du vergessen willst, aktiviere dein Gehirn in den schlechten Zeiten, die du zusammen hattest; Wenn du deine Gedanken auf die glücklichen Momente konzentrierst, wirst du das Ex nicht vergessen, aber je stärker die schlechten Erinnerungen, auch wenn es dir weh tun kann, desto schneller vergisst du es.

  • Occupy Your Mind Ein leerer Geist wird

  • suchen, was nicht ist, wenn Sie wirklich vergessen wollen, mit guten Dingen beschäftigt zu bekommen, ein neues Hobby beginnen, einen Kurs, eine neue Sprache, wie mehr damit beschäftigt lernen, wie man ist, desto schneller ist der Prozess des Vergessens.

  • Bleib weg

  • Vermeide Orte, an denen du immer warst und bleib nicht in Verbindung. "Distanz und nicht Zeit" kann in dieser Situation ein großer Verbündeter sein, weil du die Person nicht siehst, weil es schwieriger ist, jemanden zu vergessen, der sich ständig selbst sieht. Vergiss nicht, dass Liebe wie eine Sucht ist, wir müssen wegbleiben, weil es Rückfälle geben kann; Wenn wir wirklich vergessen wollen, werden wir Abstand halten. (I.e.