Warum bis zur Hochzeit warten?
  • Sex ist die intimste Art, sich mit einer anderen Person zu verbinden. Sex ist jedoch in unserer Kultur sehr zielgerichtet. Wie können wir unseren Kindern helfen, bis zur Hochzeit zu warten?

  • Menschen brauchen intime Beziehungen für ihre Entwicklung, um gesund und glücklich zu sein. Lieben und geliebt werden ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Ich bin ein Künstler, und ich habe beobachtet, dass oft der Wunsch, Intimität zu befriedigen, zu wissen und erkannt zu werden, fälschlicherweise durch Nacktheit und Sex ersetzt wird. Ich hörte eine junge, vollendete, talentierte Künstlerin über ihre Reue und ihren "Bruch" sprechen, den sie empfand, als sie sich in vorehelichem Sex und dem Schmerz des langen Genesungsprozesses befand.

  • Wie können wir unseren Kindern helfen, ein normales, gesundes Verlangen nach sexueller Intimität unter Kontrolle zu haben, bis eine gute Ehe besteht?

  • Als der Mensch erschaffen wurde, gab Gott Gesetze und Gebote, um ihn sicher durch das Leben zu führen, beschütze und segne ihn und brachte ihn schließlich zu ihm zurück. Menschen sind komplex, wir haben physische, spirituelle, emotionale und mentale Dimensionen. So wie ein Baby lernt, seine Arme, Hände und Finger zu kontrollieren, um seinen Zweck zu erfüllen, müssen wir lernen, die natürlichen Impulse und Wünsche zu kontrollieren, die wir haben, um ein befriedigendes, befriedigendes Leben und ein ewiges Schicksal zu schaffen. Wenn wir lernen, unsere Leidenschaften zu disziplinieren, sie für das Gute zu nutzen, finden wir Wege, zu leben und zu dienen, bitte Gott.

  • Gott hat uns geboten, ihn in erster Linie zu lieben, so wie er uns liebt und unser Wohlergehen an erster Stelle stellt. Wenn wir das tun, kann Er uns vor Gefahr und Bösem schützen. Er wies uns an, keinen Ehebruch zu begehen, oder mit anderen Worten, keinen Sex außerhalb des Ehebundes zu haben. Er schuf Männer und Frauen mit Attributen, die sich ergänzen - die Schaffung von Ganzheit oder ein Zustand von "Gestalt"; "Weder ist der Mann ohne die Frau noch die Frau ohne den Mann im Herrn" (1. Korinther 11:11).

  • Gott gab uns Familien, die uns lieben und beschützen. Die Familie wurde gegründet, um die Kinder zur Welt zu bringen und sie zu erziehen, bis sie reif und bereit sind, ihre eigenen Familien zu gründen. Sexuelle Vereinigung stärkt die Beziehung zwischen Mann und Frau und ermöglicht die Aufzucht von Kindern sowie deren Pflege und Pflege. Der gesamte Prozess ist befriedigend und bereichernd, wenn er unter angemessenen Richtlinien durchgeführt wird. Aber wenn sie illegal benutzt werden, zur falschen Zeit oder mit der falschen Person, führt dies zu Reue, Krankheit, spirituellen, emotionalen und physischen Konsequenzen.

  • Mein Mann arbeitet in einem Krankenhaus und oft bei Patienten mit psychischen Erkrankungen. Einige, die einen Selbstmordversuch unternommen hatten oder eine tiefe Depression hatten, hatten eine Geschichte von heterosexueller und / oder homosexueller Promiskuität. Dies bedeutet nicht, dass alle psychischen Erkrankungen das Ergebnis von sexuellem Fehlverhalten sind, aber manchmal sind es auch schwere Fälle.

  • Junge Menschen sind ständig versucht, sich körperlich inadäquat zu verhalten. Gesunde Liebesbeziehungen können ihnen helfen, die Versuchung zu vermeiden, sexuelle Beziehungen zu erleben und auf dem Weg der moralischen Reinheit und Gesundheit zu bleiben. Erreichbare Ziele, familiäre Unterstützung und Einfluss von guten Freunden helfen, sie vor Missbrauch, Selbstsucht und Reue zu schützen. Unsere Kinder brauchen gesunde Beziehungen, besonders emotionale, spirituelle und körperliche Aktivitäten; von Zeit und Fähigkeit, gesunde Leidenschaften zu erforschen und Talente zu entwickeln. Sie brauchen Beispiele von Eltern und Erwachsenen, die Liebe in einer reifen und erfolgreichen Weise leben und ausdrücken, und die Notwendigkeit, in Vollendungen und fleißiger Arbeit zu dienen, zu empfangen und Erfüllung zu finden. (I.e.Für diejenigen, die Schmerzen, Traurigkeit oder Verlust durch die Beteiligung an unangemessenem Sex erfahren haben, einschließlich Vergewaltigung oder Inzest, können sie Vergebung und Heilung finden und wissen, dass alles nicht verloren ist. Sie brauchen einen sicheren Ort, um sich physisch, mental und emotional zu erholen. Jesus Christus hat einen unermesslichen Preis bezahlt, um uns zu "kaufen" und uns zu Fülle und Glück zu bringen. Für junge Frauen, die eine unerwartete Schwangerschaft erleben, ist Adoption eine liebevolle Lösung für ein sehr schwieriges Problem.

  • Indem wir lernen, unsere Leidenschaften zu kontrollieren, saubere Gedanken und ein reines Herz zu haben, können wir uns auf die Aussicht auf ein gutes Leben und auf den Tag freuen, an dem wir unseren Erretter treffen werden. Wenn wir uns auf unsere Handlungen und unser Leben beziehen, können wir mit Dankbarkeit und Befriedigung auf Erfahrungen, Lernen und seine Hilfe zurückblicken, während wir uns durch die Komplexität der sterblichen Existenz bewegen.

  • Übersetzt und bearbeitet von Stael Pedrosa Metzger aus Pam McMurtrys Original Warum Sex für die Ehe retten. (I.e.