Bist du schüchtern? Nutzen Sie die Vorteile, die Scheu Ihnen bringen kann Überwindung: Genetische Schüchternheit wird nicht länger als Defekt gesehen, sondern als etwas Positives, das kontrolliert werden kann.
  • ", dass wir besser lehren, was wir am meisten lernen müssen. Und das ist mein Fall mit diesem Artikel.Schüchtern "von der Geburt", da es genetisch ist, sagen Ärzte, ich bin ziemlich wohl dabei, über Schüchternheit zu sprechen.Lesen: Kindererziehung: Der Ursprung der Schüchternheit

  • Was ist Schüchternheit? Viele Menschen sind schüchtern, aber die meisten (der Schüchternen) wissen es nicht, und die Schüchternen denken, dass nur sie schüchtern sind, (und das) sind allein in der Welt.

  • (Bernardo Carducci).

  • Was auf den scheuen passiert ist: hat einen Bereich des Gehirns „Amygdala“ genannt, die für die Beleuchtung des Warnzeichen gegen eine reale oder imaginäre Gefahr verantwortlich ist, und die Amygdala Releases Adrenalin im Blut, Streckungen die Blutgefäße, beschleunigt den Herzschlag, lässt den Atem keuchend und wandelt die Zucker und Fette, die wir im Körper gespeichert haben, in Energie um. Die Amygdala ist auch verantwortlich für instinktive, automatische Reaktionen.

  • Ergebnis: Bei dem geringsten Anzeichen von etwas Neuem gerät der Schüchterne, der eine empfindlichere Amygdala als Extrovertierte hat, in Panik.Aber wenn er kann, mit dem Neokortex (die ein anderer Teil des Gehirns ist), die für rationale Entscheidungen zuständig ist, reagieren realistisch und sehen, dass es keine wirkliche Gefahr ist, ist es okay, Angst zerstreut, und die schüchterne gewinnt das "Duell" mit der Amygdala. So haben wir viele mutige Schüchterne, die Sänger, Künstler, Soldaten, Redner und alle Aktivitäten des Lebens werden. Sie scheinen nicht schüchtern zu sein, aber sie sind es. Sie haben gelernt, Schüchternheit zu überwinden, wie oben erklärt.

  • Wer einen guten Artikel lesen kann, aufschlussreichen und detaillierten, hier in diesem Magazin: „Shy schamlos“ ._

  • Wenn Sie schüchtern sind, lesenswert!

  • In dem Artikel über Schüchternheit „5 Tipps zu überwinden Schüchternheit zu begrenzen“, der Autor und Pädagoge Suely Buriasco viele gute Hinweise und Tipps zur Schüchternheit zu überwinden, wie. „

  • Gehen Sie in kleinen Schritten nicht wollen, eine plötzliche Veränderung erzwingen , treten Sie Schritt für Schritt aus Ihrer Komfortzone heraus und akzeptieren Sie die Herausforderung, anders zu handeln. "

  • Ein weiterer Tipp ist es „

  • Schüchternheit hat oft mit der Angst, beurteilt, abgelehnt oder lächerlich gemacht zu tun ;. Also entspannen und Art nicht versuchen, die ganze Zeit zu bekommen, die Mängel in sich selbst zu prüfen und in anderen Menschen sehr Kritiker glauben, dass andere ihr Verhalten ständig analysieren. "

  • Manie der Verfolgung?

  • In der Tat hat fast alle schüchtern ein, „was“ von „

  • Verfolgungswahn“ oder „dummen Stolz

  • “ zu finden, die jeder Aufmerksamkeit auf ihn zahlt, jeder wird ihn anzusehen, dass alle Welt wird kritisieren, was er spricht usw.

  • Ich sage das, denn als ich ungefähr 16 Jahre alt war, habe ich es mir in den Kopf gesetzt, dass alle Leute mich anschauten und über etwas auf meinem Gesicht oder meinem Körper lachten. Dies wurde zu einer Neurose, bis zu dem Punkt, an dem ich tatsächlich (oder vorgestellte) Menschen sah, die über mich lachten! Ist das nicht lächerlich? Nun ist es aber an der Zeit war eine Qual, bis ich darüber hinwegkommen ... Und wenn jemand über mich lachen, wirklich, Geduld ... interessantResearch In Magazin Artikel, den ich oben erwähnt, einige interessante Forschungs zitiert in Harvard University, mit 500 Babys, die für viele Jahre verfolgt wurden. "Die weinenden Babys erwiesen sich als die leisesten Kinder in dieser Klasse, und sie zeigten auch die meisten Veränderungen in den Aufgaben, die von der Amygdala koordiniert wurden."Eine weitere Studie, diesmal in Iowa hat gezeigt, dass introvertierte und extrovertierte entspannen anders: „In Introvertierte, wird der Prozess durch Acetylcholin gesteuert, einen Neurotransmitter, die für Gedächtnis und Ausarbeitung von Plänen bereits extrovertiert eine hohe Dosis von Dopamin benötigen, einen Neurotransmitter. verbunden mit den Empfindungen von Vergnügen und Belohnung“.

  • Damit Introvertierte in seiner Ecke bleiben möchte, immer noch, gute Zuhörer sind, wahrnimmt bessere Dinge während extrovertiert viel sprechen müssen, werden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gut zu fühlen. Heute scheut nicht mehr gilt als „problematisch“, sondern als gute Arbeiter und sogar gute Führer, weil sie zu den Vorschlägen empfänglicher sind und besser wahrnehmen, die Gefahren der Politik Unternehmen, wenn es eine solche Gefahren sind. Am Ende ist es gut, auch wenn es Introvertierte und extrovertiert in der Menschheit, und es scheint sogar, dass es kein Zufall es so sein soll.

  • wenn es nur in der Welt introvertiert, wäre es eine unerträgliche Stille sein, wenn es nur extrovertiert wäre, wäre das Chaos zu hoch sein, und würde nur hat die Menschen reden und jemand hören

  • lesen :. 5 Dinge auch tun Schüchternheit zu überwinden und glücklicher

  • sein